Basic Thinking verkauft - für 46.902 EUR

Die Auktion ist beendet, das Blog von Robert Basic verkauft - für 46.902 EUR, gute 16.000 mehr als Verkäufer Basic als Mindestpreis festgelegt hatte. Der Käufer ist inzwischen auch bekannt. Schreiberling Basic verabschiedete sich gestern mit einem letzten Post – "dat wars", recht rührselig inklusive Frank Sinatra Song "My Way". Kurz darauf die erste Meldung von dem neuen Betreiber, Thomas Strohe, Gründer von Serverloft. Er kündigte an, das Blog in Basics Sinne weiterzuführen und weiterhin über Trends im Netz, Blogging, Social Networks, Web-Startups usw. zu schreiben, zunächst sogar mit Unterstützung durch Robert Basic. Basic selbst hat jedoch auch schon ein neues Blog - Buzzriders, bislang liest man da aber nur Blindtext.
16.01.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben