Power-Tools für den direkten Draht ins Team

Soforthilfe zur Mitarbeiterführung in wichtigen Bereichen wie Delegieren, Entscheiden, Kritik äußern, Konfliktmoderation, den Einstieg ins neue Team und Verhandlungsführung

Almuth Wünsch
12,45 EUR für Abonnent/innen von managerSeminare
in den Warenkorb
12,45 EUR für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Juni 2021, 128 Seiten, ISBN 978-3-95891-092-8
sofort lieferbar

Wenn es Schwierigkeiten dabei gibt, Teams und Projekte zu leiten, liegt es oft daran, dass es 'menschelt'. Erst, wenn das Miteinander klappt, finden sich auch gute Lösungen für Sachprobleme. Dieses Buch greift daher die Knackpunkte häufiger Führungsherausforderungen auf und gibt Ihnen konkrete Antworten, wie sie bewältigt werden können. Mit praktischen Anleitungen, die Sie eher selten in Seminaren lernen. Diese Power-Tools helfen im zwischenmenschlichen Umgang sofort weiter, egal, ob Sie ein Neuling oder ein alter Hase in der Mitarbeiterführung sind.

Über das Buch

Das Buch ist Teil der Edition managerSeminare. Mitglieder der Zeitschrift können das Buch zum halben Preis beziehen.

Was Sie in diesem Buch finden, sind 'Power-Tools', um die häufigen kleinen praktischen Probleme zu lösen, die Führungskräfte plötzlich herausfordern oder die ihnen teilweise jahrelang Steine in den Weg legen.

In Workshops zur Mitarbeiterführung ist einer der häufigsten Themenwünsche das Kritikgespräch. Und häufig ist es so, dass viele Führungskräfte auch quasi mit der Kritik in die Führung ihres Teams einsteigen. Das Motto 'Solange alles läuft, muss ich ja nicht eingreifen' ist das zwar durchaus nachvollziehbar – wenn die Führungskraft dann aber doch eingreifen muss, laufen ihre Bemühungen häufig ins Leere, jedenfalls wenn man als unbeteiligte Person von außen draufschaut. Da werden zwar Gespräche geführt, aber die Dinge ändern sich nicht so, wie die Führungskraft sich das wünscht. Dann wird der Druck erhöht, die Frustration auf beiden Seiten wächst – und die Zusammenarbeit wird schwierig und unangenehm.

Das liegt weder an den 'schwierigen' Mitarbeitenden (so die Überzeugung der Führungskraft) noch an der 'unfähigen' Führungskraft (so die Meinung der Mitarbeitenden), sondern schlicht daran, dass vor der ersten Kritik einige ganz andere Dinge gesagt und getan sein sollten.

Dieser Erkenntnis folgt der Aufbau dieses Buches. Sie können den einzelnen Stufen folgen oder gezielt die Stellen herausgreifen, die Ihren persönlichen Draht ins Team verbessern.

Inhaltsverzeichnis


1. Kommunikation und Haltung

  • Die Interpretation von Kommunikation
  • Der innere Kompass: Das Unbewusste

2. Rollenteilung und Delegieren
  • Rollenteilung
  • Information
  • Vertrauen und Kontrolle
  • Empowerment und Zurückhaltung

3. Feedback einholen und geben
  • Feedback ohne Disziplinarmacht
  • Feedback von Mitarbeitenden
  • Feedback an Mitarbeitende

4. Arbeitshindernisse erkennen
  • Die Hindernisse finden

5. Keine Kritik – lieber Veränderung
  • Bevor Sie sich für das Kritikgespräch entscheiden …
  • Vorbereitung: Was genau wollen Sie erreichen?
  • Leitfaden für ein Veränderungsgespräch
  • Hinweise nach dem Veränderungsgespräch

6. Moderation von Konflikten
  • Die Situation einordnen
  • Konfliktlösung am Beispiel

7. Entscheiden
  • Psychologische Fallstricke beim Entscheiden
  • Und wer entscheidet jetzt?
  • Eine Entscheidung zurücknehmen

8. Verhandeln
  • Was ist Ihre Ausgangsposition?
  • Verhandlungen vorbereiten
  • Verhandeln als Frau

9. Der Einstieg im neuen Team
  • Die ersten 100 Tage
  • Weitere Hilfestellungen für neue Führungskräfte

Leser- und Pressestimmen


Das Perwiss-Team sieht den Mehrwert dieses Buches in der Überführung von wichtigen Theorien in alltägliche Praxistipps, die von Leitungspositionen sofort angewendet werden können.
Mittels der Darstellung praktischer Werkzeuge und psychologischer Grundlagen werden zentrale Themen von Leitungspositionen, wie bspw. Kommunikation, Delegation, Feedback und Konfliktmoderation, erläutert. Zudem steht zu bestimmten Tools im Download-Bereich vertiefendes Material zur Verfügung.
Aus der Buchempfehlung der Perwiss-Redaktion (www.perwiss.de)

Gelungenes Praxishandbuch für Führungskräfte
Ihre Ansätze und Tools sind nicht alle neu, aber in der großen Praxisorientierung liegt der Gewinn dieses Buches. Und zwar sowohl für junge Führungskräfte als auch für erfahrene. Empfehlenswert zum Einstieg in Führung, zum Auffrischen von Wissen und als Nachschlagewerk in Notsituationen.
Gabriele Gesche-Franzen auf ihrem Blog (www.cross-x-check.de)

Teamleitung leicht gemacht – ein gelungener Leitfaden.
Die einzelnen Kapitel stellen einen guten Spiegel für das Nachdenken über die persönliche Führungsarbeit dar. Der Erkenntnisgewinn ist garantiert!
Stephan Teuber auf seiner Homepage (www.loquenz.de/buecher/)

Tolles, kurzes und kompaktes Buch für die Mitarbeiterführung.
In dem Buch sind nicht nur viele Tools, die direkt einsetzbar sind, zu finden, sondern auch eine ganze Reihe von Checklisten, konkrete Aufgaben, Leitfaden, Praxisbeispielen aus Seminaren. Die ganze Bandbreite an Führungsthemen ist im Buch wiederzufinden.
Die Personalentwicklerin Julie Bartczak auf Amazon

Ein Buch das Ihnen hilft alle Situationen mit Ihrem Team zu meistern.
Der Autorin ist es gelungen, in einem gut verständlichen Stil das komplexe Thema Teamführung verständlich und übersichtlich darzustellen. Aufzählung, Hervorhebungen in Kästen, Checklisten und Marginalien helfen unterstützen das Lesen und die Orientierung im Buch. Ein großer Vorteil des Buches ist, dass es grafisch ausgezeichnet gestaltet ist und damit Freude macht es in die Hand zu nehmen.
Tomas Bohinc (www.bohinc.de) auf Amazon

Praktische Werkzeuge für den Führungsalltag - schnell, einfach, hilfreich
Es liefert sehr kompakt in der gewohnt übersichtlichen und optisch ansprechenden Aufmachung zu wichtigen Aspekten rund um die Mitarbeiterführung knackige Impulse und hilfreiche Ideen. Und das mit einem angenehmen Maß an Tiefe, die auch relevante psychologische Aspekte mit einbezieht - ein wichtiger Aspekt, wenn es um die Führung von Menschen geht.
Mercedes Mende (www.mercedes-mende.de) auf Amazon

... ein kompaktes Buch gelungen, dass praktische Tools für den Führungsalltag zur Verfügung stellt.
Denn der aufmerksame Leser wird angeregt, über die Inhalte nachzudenken und sich selbst zu reflektieren. Und immer wieder gibt es einen Impuls, der für die Praxis wichtig ist.
Daniela Sauermann (www.fcf-institut.de) auf Amazon

Ein Buch, das ich gerne an Führungskräfte und Klient/innen im Coaching weiterempfehlen werde.
Als Trainerin und Coach habe ich einige hoch-wirksame Coachingfragen und Beratungstechniken 'wieder'-erkannt, von denen ich überzeugt bin, dass sie 'zukunftsorientiertes und wirksames Führungshandeln im Unternehmen' tiefgreifend verändern und optimieren.
Anne Schweppenhäußer auf ihrem Blog www.cicero-oe.de

Auf den Punkt gebrachte Tools für alle Führungskräfte.
Der große Nutzen dieses Buches liegt in der guten Struktur sowie pragmatischen Aufbereitung auch für Nicht-Psychologen oder Coaches. Almuth Wünsch gibt eine Tour d'Horizon durch die klassischen Führungsaufgaben - und wie man damit am besten umgeht.
Svenja Gossing (www.svenjagossing.com) auf Amazon

Digitale Ressourcen zum Buch


Als LeserIn des Buchs können Sie dazugehörige Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links aus dem Buch abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Power-Tools: Handouts

Almuth Wünsch

Autorenportrait

Almuth Wünsch
Diplom-Psychologin, zertifizierte Eignungsdiagnostikerin nach DIN 33430, hypnosystemischer Coach und zertifizierte PEP-Anwenderin (PEP: prozess- und embodiment-fokussierte Psychologie, der 'Turbo' fürs Coaching), Mitgründerin der Female Academy. Seit 30 Jahren selbstständig als Beraterin rund um den Menschen im Unternehmen. Kontakt: zur Homepage der Autorin
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben