Bild zum Buch, 150 kreative Webinar-Methoden – Neuauflage

150 kreative Webinar-Methoden – Neuauflage

Kreative und lebendige Tools und Tipps für Ihre Live-Online-Trainings

Zamyat M. Klein
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
3. Auflage 2020, 416 Seiten, kt., ISBN 978-3-95891-005-8

In Webinaren oder Live-Online-Schulungen stehen Sie vor einer großen Herausforderung: Sie wollen sich möglichst lange die Aufmerksamkeit Ihrer Teilnehmer sichern und diese aktiv ins Webinar einbeziehen. In diesem Buch finden Sie dafür 150 kreative Methoden für alle Formate: für einmalige Kurz-Webinare, für Webinare mit vielen Teilnehmern, für digital präsentierte Leistungsangebote, für die Vermittlung von Fachinhalten, für Gruppenarbeiten ... Neben den Methoden zur lebendigen Vermittlung von Webinarinhalten erhalten Sie die Beschreibungen von Energizer-Übungen für zwischendurch, bis hin zu Yogaübungen am PC. Zusätzlich garniert mit didaktischen und technischen Profi-Tipps für den gelungenen Einsatz sind Sie danach fit fürs Webinar.

Über das Buch

Image

Hier ein Tipp, wie Sie während des ganzen Webinars immer wieder eine interaktive Methode einsetzen können - auch mit großen Gruppen, am Beispiel der Skalen-Abfrage:

Wenn Sie nicht nur auf die angebotenen Umfrage-Tools Ihrer Webinar-Plattform zurückgreifen wollen, können Sie auch ebensogut selbst eine Skalenabfrage gestalten. Sie zeichnen zum Beispiel eine Skala auf das Whiteboard von 0-10 und bitten die Teilnehmer, einen Stern oder ein Kreuz zu setzen. Beispielsweise als Feedback ('Wie hat Ihnen das Webinar gefallen?') oder zu den Teilnehmererfahrungen ('Ich kenne mich mit SAP aus …') oder zur Bedeutung des Inhalts ('Das Thema hat folgende Wichtigkeit für mich') oder ...

Inhaltsverzeichnis


Kapitel I: 150 kreative Webinar-Methoden

1. Einstieg

Kennenlernen

  • 3 Gegenstände
  • Anfangsbuchstaben
  • Blick aus dem Fenster
  • Blitzlicht oder Einstiegsrunde
  • Blume zeichnen
  • Centering
  • Flohmarkt
  • Ihre Themen
  • Landkarte
  • Netzkarte
  • Rasender Reporter
  • Teilnehmer-Runde
  • Trainer-Vorstellung
  • Verbindungslinien
  • Vermutungen
  • Vier Ecken
  • Vorstellung mit eigener Folie
  • Wahr – unwahr
  • Welche Farbe?
  • Wer sitzt mir virtuell gegenüber?
  • Wie war das Wochenende?

Seminarerwartungen
  • An virtueller Pinnwand sammeln
  • Auf Whiteboard sammeln
  • Das trifft zu
  • Fantasiereise zum Transfer
  • Gruppen-Mind-Map
  • Postkarte
  • Wer kennt schon ...

2. Hinführung und Einführung
  • Alphabet
  • Ankreuzen
  • Büroklammer
  • Fotos und Bilder
  • KaWa®
  • Mini-Test
  • Mit Requisiten und Humor
  • Geschichte und Bild: Schule der Tiere
  • Sketch und Verkleidung
  • Test

3. Input
  • Beobachtungsaufgabe
  • Geräusche raten
  • Geschichten
  • Hörspiel
  • Komplexere Themen: Beispiel Motivation
  • Lernlandschaft
  • Lernkonzert
  • Metaphern
  • Sich zum Hänneschen machen

4. Erarbeitung
  • Abfrage und Reflexion
  • Anfangsbuchstaben
  • Brainstorming und Weiterarbeit
  • Eigene Erfahrungen und Veränderung
  • Fragekarten
  • Gemeinsam kreativ
  • Gemeinsames Mind Map
  • Kompetenz- und Wunsch-Inseln
  • Kreativ-AGs
  • Paradoxes Brainstorming
  • Stichworte und Kurztexte
  • Vergleiche und Unterschiede
  • Was haben wir gemacht?
  • Whiteboard nutzen
  • Wissen oder Vermutung?

5. Wiederholung/Integration und Transfer

Wiederholung/Integration
  • ABC mit Bildern
  • Activity
  • Begriffe erklären
  • Der große Preis
  • Domino mit Aktivierung
  • Fachbegriffe ohne Vokale
  • Hop oder Top
  • Integrations-Mind-Map
  • Kennen Sie Ihre Software?
  • Koffer packen
  • Lernstraße
  • Methoden-Bazar
  • Perlenkette
  • Quiz
  • Spickzettel
  • Wer wird Millionär?
  • Wiederholungs-Wettspiel in Gruppen
  • Wordle zur Wiederholung
  • Wörter suchen
  • Zuordnung von Begriffen und Erläuterungen
  • Zusammenfassung

Transfer
  • Bloß nichts umsetzen!
  • Fantasiereise in die Zukunft
  • Fantasiereise mit Symbol
  • Kopfstand-Technik zum Transfer
  • Neurologische Ebenen
  • Pareto-Prinzip zum Transfer
  • Stolpersteine zu Steigbügeln umwandeln
  • Tagebuch
  • Transfer-Arbeitsgruppen
  • Transfer-Brainstorming
  • Transfer-Interview
  • Übungs-Präsentation
  • Wünsche in Ziele umwandeln
  • Zielrahmen

6. Auswertung und Abschluss

Auswertung
  • 3 Spalten
  • 4-Skalen-Abfrage
  • Baum der Erkenntnis
  • Blitzlicht
  • Dieses Thema
  • Einkaufswagen oder Mülltonne
  • Farbhüte
  • Fische im Teich
  • Handfeedback
  • Hühnerhof
  • Postkarte am Ende
  • Schatzkarte
  • Schaufenster
  • Skala mit Stern
  • SMS
  • Stimmungsbarometer
  • Was nehmen Sie mit vom Bazar?
  • Wetterkarte
  • Wie geht es mir?
  • Zielscheibe
  • Zwei Seiten

Abschluss
  • 3 positive Eigenschaften
  • Abschluss-Runde
  • Jedem einen Satz sagen
  • Wörter verschenken
  • Weiser Rat

7. Energizer für zwischendurch
  • ABC-Bewegung
  • Acht alberne Affen
  • Adokasi
  • Ardha Chandrasana (Halbmond) – Seitliche Dehnung
  • Ardha Matsyendrasana – Drehhaltung
  • Aufstehen, dehnen
  • Augenübungen
  • Bilder zur Auflockerung
  • Brahma Mudra – Kopfdrehung
  • Buchstabensalat
  • Das geht ja wirklich
  • Ein Quadrat mit drei Strichen
  • Ergänzen Sie folgende Reihe
  • F finden
  • Farbkarte
  • Gruppenbild
  • Kleiner Sehtest
  • Malen nach Zahlen
  • Mathematische Aufgabe
  • Nur ein Wort
  • Parvatasana (Berghaltung) – Schulterdehnung
  • Paschimottanasana – Vorbeuge
  • Sätze bilden
  • Wie viele Quadrate zählen Sie?
  • Wischi Waschi
  • Wohin fährt der Bus?
  • Zusammengesetzte Wörter

Kapitel II: 10 Profi-Tipps für die Durchführung eines Online-Seminars
  • Ein Live-Online-Seminar vorbereiten
  • Ein Live-Online-Seminar durchführen
  • Technische Störungen und Probleme während eines Webinars bewältigen
  • Tipps zur Kommunikation in einem Webinar
  • Webcam einsetzen oder nicht?
  • Im Webinar den Überblick behalten
  • Passende Webinar-Features
  • Das Whiteboard nutzen
  • Gruppenarbeiten anleiten
  • Lerntypen in Online-Seminaren gezielt ansprechen

Kapitel III: 5 kreative Webinar-Beispiele
  • Die Schlafanzug-Challenge
  • Virtuelle Eröffnungsfeier einer Online-Akademie
  • Online-Meditation: Der Raum der Stille
  • Webinar-Treff für Reisebüromitarbeiter
  • Online-Party mit Entertainment-Programm

Leser- und Pressestimmen


So ist das Buch eine Einladung, von Vor-Ort-Seminaren und Meetings den Weg zu Webinaren und Online-Meetings zu gestalten.
Jede Methode wird klargegliedert und übersichtlich vorgestellt. (...) Durch den systematischen Aufbau kann man sich gut orientieren und schnell entscheiden, ob die Methode für das, was mana gerade plant, geeignet ist oder nicht. (...) Zamyat klein erfindet das Rad hier nicht völlig neu, sondern setzt auch auf bewährte Methoden, die sie an die Online-Umgebung anpasst.
Andreas Berg im Fundraiser Magazin (www.fundraiser-magazin.de)

Ein sehr empfehlenswertes Buch sowohl für diejenigen, die neu in den Bereich von Online-Fortbildungen und Workshops einsteigen, wie auch zur Anregung und Vertiefung für 'alte Hasen'.
Die Methoden sind klar und übersichtlich dargestellt, der Einsatz von Tools wie Whiteboards oder Zeichenwerkzeugen erläutert. Viele der Methoden sind 'klassische', teils bekannte, kreative Seminarmethoden, die die Autorin webgerecht umsetzt. Ich denke, darin liege die Stärke des Buches und die Aktualität, die zur 3. Auflage 2020 führten.
Cornelia Tsirigotis in der 'Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung', Oktober 2020

Das Buch ist sehr anwendungsorientiert und praxisnah gestaltet, es werden offen auch technische Herausforderungen und potentielle Störfälle thematisiert und Vorschläge für Umgangsweisen und Lösungsideen vorgestellt.
Es werden konsequent die häufigsten Lerntypen – auditiv, visuell und kinästhetisch – berücksichtigt und thematisiert. (...)
Abgerundet wird die Publikation durch 5 Praxisbeispiele für recht unterschiedliche Webinare. Die klare und transparente Struktur, denen die Methoden in ihrer Darstellung folgen, erleichtern eine effektive Vorbereitung. Zahlreiche Abbildungen (Fotos, Flipchart-Abbildungen etc.) bieten zusätzliche Illustrationen.
Das Buch ist sehr gut geeignet für Trainer*innen, die sich in die Thematik einarbeiten möchten, bewährte Seminare und Trainings durch zusätzliche Seminare und Trainings in Webinarform ergänzen möchten oder so neue Zielgruppen ansprechen möchten.
Auszug aus umfangreichen Rezension Elisabeth Vanderheiden auf dem Fachportal www.socialnet.de/rezensionen/19277.php

... gerade diese Mischung macht´s, mit der sie erfolgreiche und Teilnehmer-orientierte Interventionen 'aus dem wirklichen Leben' der Präsenz-Trainings in virtuelle Räume versetzt.
Und wenn eine Trainerin, die selbst durch ihre Präsenz und viel 'Spiel-'Material für die Sinne wirkt, es schafft, dies aufs 'Online' zu übertragen – dann besteht eine gute Chance, sich davon 'eine Scheibe abzuschneiden'.
Auszug aus der Rezension von Hanspeter Reiter auf www.gabal.de/medien/rezensionen

Gute Tipps und noch bessere To-Dos von der Expertin
Die Autorin ist eine sehr erfahrene Trainerin in diesen Bereichen. Und das merkt man dem Buch auf jeder Seite an. So hat ein Webinar einen ganz bestimmten Ablauf, damit die Teilnehmer das Optimum herausziehen können. Kennen Sie diesen Ablauf? Falls nicht und Sie Webinare einsetzen wollen, dann sollten Sie das Buch dringend lesen. Ein Fundus an guten Ideen und Methoden.
Henri Apell 'Der Netzcoach' (www.coach-im-netz.de) auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Die Autorin bietet in ihrem Buch eine breite Auswahl an Methoden und Ideen, wie Webinar-Anbieter und TrainerInnen ihre Online-TeilnehmerInnen vor allem zum Mittun ermutigen können.
Neben technischen Einsatzmöglichkeiten beschreibt sie auch, wie technische Herausforderungen in die Veranstaltungsvorbereitung integriert werden können.(...)
Der Schwerpunkt des Buches liegt auf einer Methodensammlung zur Gestaltung von Webinaren. Dabei kann das Lernformat für ein einmaliges internes Seminarangebot ebenso genutzt werden, wie für längere Schulungen mit einer unbegrenzten TeilnehmerInnenzahl.
Auszug aus umfangreichen Rezension von Sabine Schnepfleitner auf dem österreichischen Fachportal www.erwachsenenbildung.at

Ein Methodenbuch, dass in jeden Koffer eines Moderators oder Trainers für Online-Veranstaltungen gehört.
Das Buch ist ein Nachschlagewerk für Moderatoren und Trainer für Online-Veranstaltungen. Sie finden hier eine Fülle von kreativen Methoden, die systematisch beschrieben sind. Diese können sofort in die Praxis umgesetzt werden. (...)
Neben den 150 Tipps für eine abwechslungsreiche lernfördernde Gestaltung der Veranstaltungen finden sich auch Hinweise für den Umgang mit technischen Problemen oder Antworten auf die Frage, ob eine Webcam eingesetzt werden sollte oder nicht. Beispiele von abwechslungsreich gestalteten Veranstaltungen runden das Buch ab und geben dem Leser so einen Eindruck von der Möglichkeiten, welche Online-Plattformen bieten.
Auszug aus der Rezension von Dr. Thomas Bohinc auf dem Fachportal managementwissen online (www.mwonline.de), drei von drei möglichen Sternen

Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung für alle, die selbst Online-Seminare anbieten und wissen wollen, wie es auch anders geht als mit einer 60-minütigen Power-Point-Präsentation. (...) Es ist für alle Trainertypen etwas dabei.
Wirklich dick und echt informativ kommt dieses Buch von Zayat M. Klein daher. Es richtet sich Trainer, die ihre Seminare online oder auch on-/offline gemischt anbieten. Ihr Ziel: Kampf den 60-minütigen PowerPoint-Schlachten. Ihr Ziel: Die Teilnehmer zu aktivieren. Ihr Motto: Probieren Sie fröhlich aus, experimentieren Sie! Damit handelt es sich bei '150 kreative Webinar-Methoden' um das erste Buch, das sich explit der inhaltlich-methodischen Gestaltung von Webinaren widmet – und nicht vorrangig deren organisatorisch-technischer Umsetzbarkeit.
(...) Dabei erläutert Zamyat M. Klein aktivierende Methoden für alle Phasen eines Online-Trainings, und schließt dabei auch die Zeit der Vor- und Nachbereitung ein. Wie immer im Methodenkarussel gibt es darunter solche, die man als Trainer mag – und solche, die einfach nicht zu einem selbst und zum eigenen Seminarstil passen. Aber die Auswahl ist so groß, dass ich auf alle Fälle für jeden Trainertyp und für jede Art Online-Seminar zumindest einige aktivierende Methoden finden.
(...) Zusätzlich gibt’s ein ganzes Kapitel mit Energizer-Methoden, die die Aufmerksamkeit der Teilnehmer wieder aktivieren sollen, inklusive einiger Dehn- und Konzentatrationsübungen aus dem Yoga. Wie gesagt: Es ist für alle Trainertypen etwas dabei.
B. Scheiter in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Fazit: Das sage ich selten über Bücher, weil ich kein Tools-Freak bin: Dieses Buch sollte jeder haben, dem es um ein gutes Teilnehmer-Erlebnis geht! Ein MUSS für alle, die Online-Kurse, Live-Online-Workshops oder Webinarreihen anbieten wollen.
Das Buch ist wirklich eine tolle Fundgrube von kreativen Ideen für die interaktive Gestaltung von Webinaren. Oder besser gesagt: 'Live-Online-Workshops' oder Webinarreihen/Online-Schulungen, denn das ist in den meisten Fällen eher gemeint. (...) Gerade für Webinar-Trainer, die KEINE Trainer- oder didaktische Ausbildung haben, ist dieses Buch für mein Empfinden ein Muss - sich Ideen zu holen für eigene Aktivitäten sind sie ihren zahlenden Teilnehmern schuldig. Immer noch gibt es in Mitgliederbereichen, in Online-Kursen, in bezahlten Online-Workshops viel zu viele Folienvorträge (oft sogar ohne Kamerabild).
Marit Alke in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Vom blutigen Anfänger bis zum erprobten Profi: hier findet jeder mehr als nur etwas, was er in seinem Trainer- oder Lehreralltag anwenden kann – und zwar nicht nur online in Webinaren.
Das Buch ist in drei Kapitel gegliedert: im ersten finden sich gleich mal 150 verschiedene Methoden vom Einstieg über die Themenerarbeitung bis hin zu Auswertung und Abschluss. Auch Energizer für zwischendurch fehlen nicht, was ich persönlich als grosses Plus erachte. Im zweiten Kapitel geht es dann konkret um Tipps für Webinare, wobei auch diese wiederum für den Alltag in normalen Gruppen adaptiert werden können. Und am Schluss findet sich dann noch ein Kapitel mit fünf Webinar-Beispielen. Dieser Teil hat mir den Anstoß gegeben, mich selber an einem Webinar zu versuchen.
Auszug aus der Kundenrezension von Gertrud Bucher (www.ganzheitli.ch) auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Es eröffnen sich plötzlich auch ganz neue Möglichkeiten des gemeinsamen Arbeitens an einer Aufgabe oder einem Projekt.
Es werden viele Möglichkeiten aufgezeigt, wie Inhalte lebendig und lernfördernd vermittelt werden können. Dabei orientieren sich die Methoden an den unterschiedlichen Phasen. Die einzelnen Methoden sind anschaulich und knapp nach dem gleichen Schema aufgebaut.
Arthur Thömmes auf www.lehrerbibliothek.de

Digitale Ressourcen zum Buch


Als LeserIn des Buchs können Sie folgende Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Methode: Welche Farbe? - Farbkreis
  • Methode: Alphabet - Darstellung zum Thema Word
  • Methode: Fotos und Bilder - Beispielfotos
  • Lernkonzert - Lernkonzerte selber schreiben
  • Methode: Lernstraße - Beispiel
  • Methode: Farbkarte
  • Virtuelle Eröffnungsfeier - Unterlagen Webinar-Konzept (28 Seiten)

Zamyat M. Klein

Autorenportrait

Zamyat M. Klein
Zamyat M. Klein, Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, arbeitet seit 1980 als Trainerin, seit 1991 als freiberufliche Trainerin, Coach und Autorin.

Sie hat zahlreiche Zusatzausbildungen in Gestalt- und Pädagogischer Psychotherapie, Yoga sowie NLP absolviert und ist zudem Ausbildungstrainerin in Suggestopädie und Gründerin der OAZE – Online-Akademie.

Über ihr Unternehmen ZamyatSeminare, Lohmar, schult sie Trainer und Mitarbeiter aus Unternehmen. Sie gilt als ausgesprochene Expertin für Kreativitätstechniken, Train the Trainer und kreative Seminarmethoden, die sie auch über ihre OAZE – Online-Akademie anbietet.
Kontakt: Weiter zur Homepage von Zamyat M. Klein...
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben