Buch Vorschau: Das Ende der Führung?

Vorschau: Das Ende der Führung?

Über ein veraltetes Konzept und seine Alternativen

 
in den Warenkorb
März 2023 128 Seiten, ISBN 978-3-949611-16-2
jetzt vorbestellen

Führungskräfte üben Macht über andere aus. Sie treffen Entscheidungen, sitzen Besprechungen vor und haben den größten Gesprächsanteil. Sie vertreten Organisationen oder Teile davon nach außen. Sie präsentieren Ergebnisse, die andere erzielt haben, urteilen über Menschen und legen fest, welche Informationen sie in welcher Form weitergeben ... Ja, Organisationen brauchen Entscheider, Vermittlerinnen, Mentoren, Strateginnen, Feedback-Geber, Coachs, Fachleute - aber braucht es zwingend Führungskräfte? Menschen, die all die genannten Aufgaben auf sich vereinen sollen und müssen? Der Autor stellt dieses nach wie vor sehr pauschale Verständnis von Führung radikal in Frage. Er plädiert dafür, diejenigen Aufgaben in Organisationen und Unternehmen in den Blick zu nehmen, die mit den eigenen Kompetenzen, Haltungen und Anliegen kompatibel sind – und somit auch den größtmöglichen Erfolg auf Veränderung versprechen. Ein Buch für Leserinnen und Leser, die nicht 'führen', sondern vielmehr 'wirken' wollen.

Das Werk ist Teil der Reihe "Leadership kompakt". Mitglieder von managerSeminare erhalten das eBook zum halben Ladenpreis.

Johannes Thönneßen

Autorenportrait

Johannes Thönneßen
Johannes Thönneßen hat über 15 Jahre als Personalentwickler, interner Trainer und Berater in einem Konzern gearbeitet. Seit 1998 betreibt er die Plattform MWonline, wo er mit Kollegen aktuelle Trends und Methoden beschreibt und kommentiert.
Kontakt: zur Homepage
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben