Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Interkulturelles Training

Interkulturelles Training

Im managerSeminare-Dossier mit dem Schwerpunkt 'Interkulturelles Training' erfahren Sie u.a., wie internationale Assessment Center funktionieren, was interkulturelle Trainings leisten können und warum es wichtig ist, Auslandseinsätze intensiv vorzubereiten und zu begleiten. Außerdem werden sechs erprobte Spiele für interkulturelle Teamtrainings vorgestellt.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Internationale Assessment-Center: Fit für die Fremde?
    von Michael Paschen
    Mitarbeiter, die eine Auslandsmission übernehmen, brauchen interkulturelle Kompetenz. Fehlt sie, scheitert der Mitarbeiter, scheitert oft das gesamte Unternehmen mit seinem Vorhaben. Internationale Assessment-Center (AC) helfen, die Auslandseinsätze von Mitarbeitern abzusichern. Mit ihnen lassen sich die richtigen Kandidaten für Multi-Kulti-Jobs aufspüren. Wie funktioniert ein internationales AC? Was wird auf welche Weise geprüft? Antworten von Michael Paschen.

  • Interkulturelles Training: Den Blickwinkel erweitern
    von Annette Stoessel
    Unsere Mitarbeiter sind weltoffen und brauchen daher keine interkulturelle Vorbereitung - so der Glaube vieler Unternehmen. Beim Informationstag des IFIM Institut für Interkulturelles Management konnten sich Personalverantwortliche vom Gegenteil überzeugen: Sie erfuhren, was ein gutes interkulturelles Training leisten kann, welche verschiedenen Ansätze es gibt und für wen sich welche Art von Training lohnt.

  • Betreuung von Auslandseinsätzen: Grenzenlos erfolgreich?
    von Julia Wittenhagen
    Dass Unternehmen ihre Mitarbeiter auf Auslandseinsätze gut vorbereiten müssen, ist bekannt. Mit der Vorbereitung allein ist es jedoch nicht getan, die wirklichen Probleme und kritischen Situationen entstehen erst vor Ort. Wer aber hilft dann? Das entsendende Unternehmen? Das aufnehmende Unternehmen? Im Zweifelsfall niemand?

  • Interkulturelle Teamtrainings: Mit Spiel zum Ziel
    von Eva Kaminski
    Verständnis zwischen Unternehmenskulturen lässt sich nicht nur in Meetings und informellen Geschäftsessen vermitteln. Oftmals lustvoller und mit nachhaltigem Erfolg wirken interkulturelle Teamtrainings, die ihre Teilnehmer im Spiel auch emotional auf ihre Aufgaben in der Fremde vorbereiten. Trainerin Eva Kaminski stellt sechs erprobte Spiele vor.

  • Interkulturelle Kommunikation: Immer sensibel bleiben
    von Petra Walther
    Die Globalisierung schreitet voran, doch die internationale Verständigung hält nicht Schritt: Kooperationen zwischen Unternehmen verschiedener Nationen scheitern nicht selten an den unterschiedlichen kulturellen Werten. Das Vermitteln der Dos und Don’ts für das ferne Land nutzt da wenig, vielmehr muss mehr Gefühl für den Umgang mit fremden Kulturen geschaffen werden.

  • Speakers Corner: Was halten Sie eigentlich davon, dass zur Erfassung der interkulturellen Kompetenz so ein großer Aufwand betrieben wird?
    Antworten von Dr. Claudia Harss
    Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht? Mit diesen Worten bringt die Trainerin und Beraterin Dr. Claudia Harss ihre Meinung zu dem hohen Aufwand auf den Punkt, der zur Erfassung von kultureller Kompetenz häufig betrieben wird. Denn letztlich, so die Psychologin, lässt sich die kulturelle Kompetenz eines Menschen über drei Kriterien - erfasst via Fragebogen - hinreichend bestimmen.

  • Speakers Corner: Was halten Sie eigentlich davon, dass interkulturelle Kompetenz und Sprachen meist unabhängig voneinander trainiert werden?
    Antworten von Rudolf Camerer
    Wer interkulturelle Kompetenz und Fremdsprache unabhängig voneinander trainiert, trennt zwei Dinge, die untrennbar zusammen gehören, meint der promovierte Anglist Rudolf Camerer. Denn nur wer um die jeweiligen Besonderheiten der Kommunikationsbereiche - z.B. der Ausübung von Kritik - im anderen Land weiß, kann das gelernte Vokabular passgenau einsetzen, ist der Leiter des Frankfurter Consulting- und Trainingsunternehmens elc überzeugt.

Veröffentlicht am 29.08.2006

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier