Training aktuell 07/99 vom 05.07.1999

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • DGFP-Personalkongreß: Auf der Suche nach dem besseren Manager
  • ASTD 1999: Die Zukunft der Weiterbildung
  • Neues Ranking der Weiterbildungsanbieter beruht auf Schätzungen
  • Wirbel um EU-Bildungsprogramm Leonardo: Projektabwicklung verzögert sich erheblich
  • Tagungshotels zum Wohlfühlen: Trainer stimmten für Freizeit In und Schindlerhof
  • Marktstudie: Kleine Firmen kooperieren mit ihren Wettbewerbern
  • Vom Einsatz der neuen Lerntechnologien: Fortbildung zum TeleNetCoach startet
  • Umfrage: Versicherungswirtschaft steuert auf einen Führungskräfteengpaß zu
  • Neues Coaching-Konzept baut aufNeues Coaching-Konzept baut auf die Analyse der Lebensgeschichte
  • Neue Audio-CDs zur Entspannung
  • Beratertag 1999: Branchentreffen findet erstmals länderübergreifend statt
  • Vom Trainer zum Event-Trainer: Ausbildung zum Manager of Business-Entertainment

Folgende Beiträge erwarten Sie:

DGFP-Personalkongreß: Auf der Suche nach dem besseren Manager

'Die Unternehmen sind für die Menschen da, nicht die Menschen für die Unternehmen.' Mit dieser Erkenntnis eröffnete Dr. Henning Schulte-Noelle den 8. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Personalführung

ASTD 1999: Die Zukunft der Weiterbildung

Unter dem Motto 'Invest in Performance' stand die 52. Jahrestagung der ASTD American Society for Training and Development vom 22. bis 27. Mai 1999 in Atlanta, Georgia. Insgesamt 12.000 Teilnehmer aus 80

Neues Ranking der Weiterbildungsanbieter beruht auf Schätzungen

Für mehr Transparenz auf dem Weiterbildungsmarkt will Maisberger & Partner mit einem neuen Ranking der Weiterbildungsanbieter sorgen. Die Rangliste der Münchner Unternehmensberatung beruht auf Schätzungen

Wirbel um EU-Bildungsprogramm Leonardo: Projektabwicklung verzögert sich erheblich

Der Skandal um das Mißmanagement in der Europäischen Union ist am europäischen Berufsförderungsprogramm Leonardo alles andere als spurlos vorübergegangen. 'Bei den laufenden Projekten gibt es erhebliche

Tagungshotels zum Wohlfühlen: Trainer stimmten für Freizeit In und Schindlerhof

Fast 1.200 Trainer, Veranstaltungsorganisatoren und Personalverantwortliche haben sich entschieden: Der Schindlerhof in Nürnberg-Boxdorf (Kategorie A, bis 100 Zimmer) und das Freizeit In in Göttingen (Kategorie

Marktstudie: Kleine Firmen kooperieren mit ihren Wettbewerbern

Kooperationen zwischen Wettbewerbern sind in Deutschland keine Seltenheit mehr. Vor allem im Bereich der Forschung und Entwicklung setzen deutsche Wirtschaftsunternehmen auf 'Co-opetition' - so lautet

Vom Einsatz der neuen Lerntechnologien: Fortbildung zum TeleNetCoach startet

Die neuen Lerntechnologien bringen neue Anforderungen für Trainer mit sich. Prof. Dr. Friedhelm Mündemann, Informatikprofessor an der Fachhochschule Brandenburg, hat - vom Qualitäts-Kontrolleur bis zum

Umfrage: Versicherungswirtschaft steuert auf einen Führungskräfteengpaß zu

Die Versicherungen bangen um ihren Managementnachwuchs. Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie der Münchner Unternehmensberatung Heidrick & Struggles - Mülder & Partner sind zwei Drittel aller Vorstände

Neues Coaching-Konzept baut aufNeues Coaching-Konzept baut auf die Analyse der Lebensgeschichte

Mit der Auswertung der Lebensgeschichte des Teilnehmers beginnt das Private Coaching (PCOA) des Privatinstituts für angewandte qualitative Sozialforschung e.V. (INQUA). Das Institut, das bisher Biographieanalysen

Neue Audio-CDs zur Entspannung

Entspannung via Audio-CD scheint in Mode zu sein - gleich zwei neue Produkte sind soeben erschienen. Die CD 'Entspannung pur' von dem auf Gesundheitsförderung spezialisierten Unternehmen Personal check-up,

Beratertag 1999: Branchentreffen findet erstmals länderübergreifend statt

'Deutschland - Österreich - Schweiz' lautet der Untertitel des Beratertages 1999. Der Grund: Erstmals veranstalten der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU), der österreichische Fachverband

Vom Trainer zum Event-Trainer: Ausbildung zum Manager of Business-Entertainment

Die 'Erlebniskompetenz' von Trainern, Dozenten und Führungskräften zu fördern, hat sich der Schweizer Emil Herzog vorgenommen. Aus diesem Grund startet der Unternehmenskabarettist und NLP-Lehrtrainer im
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben