Training aktuell 06/05 vom 30.05.2005

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Internationaler Kongress für Systemaufstellungen: Aufstellungsarbeit hat ihren Platz gefunden
  • BDU-Personalberatertag: 15,8 Prozent machen Mut
  • Zukunft der Weiterbildung: Reparaturbetrieb oder Ingenieurbüro?
  • Weiterbildungsaward 2005: Mitarbeitereinbindung siegt
  • Das Alchimedus-Prinzip: Wie man Blei in Gold verwandelt
  • Rezension: Lernen im Arbeitsalltag
  • Rezension: e-Moderation
  • Rezension: Teamarbeit
  • Der BDVT hat gewählt: Der neue Präsident setzt auf Trainer
  • Studie belegt Erfolg privater Arbeitsvermittler trotz vereinzeltem Betrug
  • Das SITup-Programm: Offenes Verkaufstraining mit interner Struktur
  • Von Rundstedt und Partner hat Transfergesellschaft gegründet

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Internationaler Kongress für Systemaufstellungen: Aufstellungsarbeit hat ihren Platz gefunden

Die Systemische Aufstellung ist mittlerweile eine akzeptierte Methode in der Personal- und Organisationsentwicklung. Und dennoch: Wer noch nie eine Aufstellung miterlebt hat, kann sich nicht vorstellen,

BDU-Personalberatertag: 15,8 Prozent machen Mut

Ein Umsatzzuwachs in der Branche sorgte für verhaltenen Optimismus auf dem 7. Deutschen Personalberatertag. Durchaus positiv in die Zukunft blicken können Personalberater, die den Trends zur Internationalisierung

Zukunft der Weiterbildung: Reparaturbetrieb oder Ingenieurbüro?

Die Demografen sind sich einig: Wir Deutschen werden weniger und immer älter. Und PISA lässt nur einen Schluss zu: Wir Deutschen werden immer dümmer. Wenig rosige Aussichten für Weiterbildner. Doch was

Weiterbildungsaward 2005: Mitarbeitereinbindung siegt

Am 20. April 2005 wurde auf dem 9. IIR Kongress für Personalentwicklung, Weiterbildung und HR-Management MUWIT in Berlin der Weiterbildungsaward verliehen. Training aktuell gibt einen Einblick in die Projektkonzepte

Das Alchimedus-Prinzip: Wie man Blei in Gold verwandelt

Mit 34 Jahren erlebte der Unternehmer und Berater Sascha Kugler die Sanierung eines Unternehmens in der Krise. Fazit seiner Erfahrungen: Es geht nur um Zahlen, nicht um Menschen. Bei der Suche nach Ansätzen,

Rezension: Lernen im Arbeitsalltag

Der Band 'Lernen im Arbeitsalltag. Wie sich informelle Lernprozesse organisieren lassen', richtet sich sowohl an Praktiker und Verantwortliche in der beruflichen Aus- und Weiterbildung als auch an Organisations-

Rezension: e-Moderation

Für viele Mitarbeiter wird das Arbeiten mit einer Lernplattform bald so normal und unspektakulär sein wie das Verschicken von e-Mails. Davon geht die Autorin Maja Graf aus. Allerdings, so meint Graf in

Rezension: Teamarbeit

Was ist noch dran an Teamarbeit? Die Euphorie vergangener Jahre wich Ernüchterung. Manche 'Management-Päpste' wie Peter Drucker empfehlen: 'Zurück zur bewährten Hierarchie!', andere wie Herbert Simon fordern

Der BDVT hat gewählt: Der neue Präsident setzt auf Trainer

Der Berufsverband der Verkaufsförderer und Trainer (BDVT) hat einen neuen Präsidenten. Auf der Mitgliederversammlung am 4. Mai 2005 wurde Holger Petersen einstimmig zum Verbandschef gewählt. Mit der Entscheidung

Studie belegt Erfolg privater Arbeitsvermittler trotz vereinzeltem Betrug

Wer bei der Jobsuche auf einen privaten Arbeitsvermittler baut, hat bessere Chancen als die Klienten der Bundesagentur für Arbeit (BA). Zu diesem Ergebnis kommt das BA-eigene Institut für Arbeitsmarkt-

Das SITup-Programm: Offenes Verkaufstraining mit interner Struktur

Dass Verkaufstrainings künftig mehr Beratungs- und Coachingelement beinhalten werden, prognostizierte kürzlich der Coaching-Experte Harald Geißler auf dem Coaching-Kongress in Frankfurt. Einer, der diesen

Von Rundstedt und Partner hat Transfergesellschaft gegründet

Die Kündigungsfristen in Unternehmen werden zunehmend kürzer. Zudem nimmt die Zahl der Insolvenzen zu, was bedeutet, dass Menschen immer häufiger von heute auf morgen ihren Arbeitsplatz verlieren. Auf
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben