Training aktuell 03/94 vom 28.02.1994

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Zeit zur Weiterbildung nutzen
  • Betriebliche Weiterbildung 1992 - 97 % der Unternehmen aktiv in der Weiterbildung - Trend zu praxsisbezogenen Lernformen
  • Weiterbildung ist öffentliche Pflichtaufgabe
  • Deutsche Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung des Seminar- und Tagungswesens e.V. (DeGefest) in großer Finanzkrise
  • Frauen wollen nicht nur mitsteuern, sondern das Steuer in die Hand nehmen
  • International Training Conference in Brüssel
  • Zweiter Lehrgang am Europainstitut der Universität Basel
  • mindmedia GmbH - Institut für multimediale Kommunikation gegründet
  • Donau-Univesität wird voraussichtlich erst im Herbst 1994 eröffnet
  • EDV-Unternehmensberater vernetzen sich über ISDN
  • Frankreich richtet Fernsehkanal für Bildung ein
  • Schweizer Wirtschaftinformation via Datenbank

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Zeit zur Weiterbildung nutzen

Arbeitnehmer dürfen während Kurzarbeit grundsätzlich an beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen, ohne daß ihr Anspruch auf Kurzarbeitergeld verloren geht. Auch soll eine begrenzte Beschäftigung

Betriebliche Weiterbildung 1992 - 97 % der Unternehmen aktiv in der Weiterbildung - Trend zu praxsisbezogenen Lernformen

Im Sommer 1993 hatte das IW Köln die Personalchefs von 1.450 Unternehmen in Ost- und Westdeutschland schriftlich befragt. Bei der Erhebung wurde das IW von den Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern

Weiterbildung ist öffentliche Pflichtaufgabe

Die Weiterbildung stellt nach Ansicht von Ministerin Brigitte Unger-Soyka gerade angesichts der derzeitigen wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Probleme für das Land Baden-Württemberg eine öffentliche

Deutsche Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung des Seminar- und Tagungswesens e.V. (DeGefest) in großer Finanzkrise

'Viel wichtiger sind gezielte Strategien, damit die Weiterbildungsbranche mehr Gehör bei Politikern und in der Öffentlichkeit findet' widersprach die DeGefest Vorsitzende Ursula Lau-Thurner in ihrer Ansprache

Frauen wollen nicht nur mitsteuern, sondern das Steuer in die Hand nehmen

Mit diesen Worten beendete Helga Ebeling, Referatsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, den ersten Bundeskongreß des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, der vom 16. bis 18. Februar

International Training Conference in Brüssel

Vom 22. bis 24. Juni dieses Jahres findet in Brüssel die '13th International Training Conference' statt. Die Veranstaltung richtet sich primär an Trainer, Weiterbildungsberater und Weiterbildungsbeauftragte.

Zweiter Lehrgang am Europainstitut der Universität Basel

Die Schweizer Neuheit im Bildungswesen, das interdisziplinäre, dreisprachige Nachdiplom mit dem Schwerpunkt 'Europa', hat seine Feuertaufe bestanden.Trotz kurzer Vorbereitungszeit und provisorischem Domizil

mindmedia GmbH - Institut für multimediale Kommunikation gegründet

Günter Greff, Geschäftsführer mehrerer Unternehmen im Bereich Telekommunikation, Jürgen Schlieszeit, Fachjournalist und Medienpädagoge sowie Stefan Gottschling, Direktmarketing-Profi und Diplompädagoge

Donau-Univesität wird voraussichtlich erst im Herbst 1994 eröffnet

Der Start der 'Donau-Universität' in Krems, Niederösterreich, läßt noch auf sich warten. Voraussichtlich erst im Herbst dieses Jahres - ursprünglich geplant war der 1. Jänner 1994 - werden die notwendigen

EDV-Unternehmensberater vernetzen sich über ISDN

Über 50 Unternehmensberater aus dem EDV-Bereich haben sich vernetzt. Sie haben sich quer durch Deutschland mit NetWare 4.0-Servern des Consultant Alliance Programms (CAP) über ISDN zu dem Netzwerk CAP-WAN

Frankreich richtet Fernsehkanal für Bildung ein

Ende August letzten Jahres beschloß die französische Regierung die Schaffung eines eigenen Fernsehkanals zur Wissensvermittlung und beruflichen Ausbildung, dessen Finanzierung sie größtenteils selbst übernehmen

Schweizer Wirtschaftinformation via Datenbank

Unter dem Namen CSIS (Credite Suisse Information of Swiss Economy) nimmt der Berner Online-Informations-Host Data-Star die Schweizer Wirtschaft ins Visier. Produzent der Datenbank ist das gemeinsame Informationszentrum
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben