Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Preiseinwände treffsicher parieren

honorarverhandlungen

'Zu teuer!' - das bekommen Weiterbildungsprofis in Preis­verhandlungen öfters mal zu hören. Eine angemessene Antwort darauf zu finden, ist gar nicht so leicht. Marketingexperte Roman Kmenta stellt einige Möglichkeiten vor, wie sich Preiseinwände treffsicher kontern lassen.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Sie verkaufen Trainings, Coachings oder Beratung? Dann kennen Sie sie sicher, und möglicherweise nerven sie Sie: Preis­einwände. Verbreitet und hochgradig unbeliebt bei allen, die eine Dienstleistung oder ein Produkt anbieten. Auch in der Weiterbildungsbranche gibt es heutzutage viele Verkaufsgespräche, in denen der Kunde sagt: 'Zu teuer!' Viele Trainerinnen, Berater und Coachs sind dann überrascht und wissen in dem Moment nicht, was sie darauf erwidern und wie sie solche Einwände kontern können.

Doch den Umgang mit Preiseinwänden kann man vorbereiten und üben. Dabei gibt es sehr viele Möglichkeiten der Einwandbehandlung ...

Extras:
  • Die Verwandten von ­'zu teuer'
  • Literatur

Autor(en): Roman Kmenta
Quelle: Training aktuell 09/19, September 2019, Seite 30 - 33 , 13961 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 09/19:

Bild zur Ausgabe 09/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier