Inspiration

Trainingstransfer
Trainingstransfer

Besser mit leichtem Gepäck

Den Transfer des im Workshop Gelernten in den Arbeitsalltag zu sichern, ist eine ewige Herausforderung für Trainer. Trotzdem werden wissenschaftliche Erkenntnisse dazu noch zu wenig beachtet, meint Ina Weinbauer-Heidel. Wie Weiterbildner von ihnen profitieren können, erklärt die Transferexpertin.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Das Seminarende naht. Aufbruchsstimmung. Alle packen ihre Sachen zusammen. Die wertvollen Notizen, hilfreichen Handouts und Unterlagen zum Nach- und Weiterlesen: Alles kommt in den riesigen Rucksack, mit dem die Teilnehmer das Seminar verlassen. Blöd nur: Im Angesicht des abfahrenden Zugs werden die Unterlagen schnell und unsanft im Rucksack verstaut –Hauptsache alles ist drin. Am Montag im Büro wird man die Unterlagen ja noch mal in aller Ruhe sortieren und sich überlegen, was genau nun damit getan werden soll. Das wird man doch, oder?

Nun, die Realität zeigt: meist eher nicht. Die Ordner mit den wertvollen Infos landen nur zu oft ungeöffnet im Schrank, die mühsam gesammelten Learnings fristen ein abgeschiedenes Dasein in einer stillen Ecke der heimischen ...

Extras:
  • Handout: Tooltipps – Trainingstransfer mit Vorsatz
  • Literaturtipps
  • Termintipps
Autor(en): Ina Weinbauer-Heidel
Quelle: Training aktuell 03/18, März 2018, Seite 20-23
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben