Inspiration

Serie Transfermethoden

Die Schatzkiste

Es muss nicht gleich die große Erkenntnis sein: Wie man kleine Lernfortschritte im Seminar ganz einfach dauerhaft sichtbar machen kann, zeigen Bettina Ritter-Mamczek und Andrea Lederer in einer neuen Folge unserer Serie Transfermethoden.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Die Atmosphäre im Seminar ist offen und konstruktiv. Die Teilnehmer setzen sich aktiv mit dem Thema auseinander und können an ihr eigenes Vorwissen anknüpfen. Die Stimmung ist also eigentlich gut, allerdings äußert der eine oder andere Teilnehmer, dass ihm die Lernzuwächse zu gering sind. Der Gruppe fehlt das sensationell Neue. Allein an Vorwissen anzuknüpfen, werten die Teilnehmer noch nicht als Lernerfolg.

Der Trainer braucht also einen Trick, wie er die kleinen und großen Lernzuwächse verdeutlichen, hervorheben und vor allem würdigen kann. In dieser Situation kann die Schatzkiste als Transferübung eine Hilfe sein. Dafür wird eine Kiste benötigt, außerdem ...

Extras:
  • Literaturtipp
  • Termintipp
Autor(en): Bettina Ritter-Mamczek, Andrea Lederer
Quelle: Training aktuell 09/15, September 2015, Seite 24-25
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben