Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Systemische Interventionen
© Markus Engelberger, www.visualfacilitators.com

Führung mit Magischen Dreiecken

Serie Systemische Interventionen

Die Übung 'Magische Dreiecke' macht systemisches Denken erlebbar und ist ein Klassiker der Veränderungsbegleitung. Anna Dollinger hat sie für den Einsatz in der Führungskräfte­entwicklung modifiziert. Das Ziel geht dabei über die reine Demonstration von existierenden Systemdynamiken deutlich hinaus.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Ursprünglich hat Armin Rohm die Übung 'Magische Dreiecke' für den Einsatz in Workshops zum Thema Veränderung beschrieben. Ausgangspunkt ist, dass alle Teilnehmer locker durch den Raum schlendern. Dann wird jeder dazu aufgefordert, sich an zwei Kollegen seiner Wahl zu orientieren und mit diesen ein gleichschenkliges Dreieck zu bilden. Die Auswahl der Kollegen und die Aufstellung in Dreiecken erfolgt ohne zu kommunizieren, das heißt, auch ohne zu erfahren, von welchen Kollegen jeder Teilnehmer 'auserwählt' wurde. Bis zwischen den Teilnehmern (die sich natürlich nicht alle jeweils die gleichen beiden Partner aussuchen) der Zustand eines stabilen Gleichgewichts erreicht wird, dauert es in etwa drei bis zehn Minuten. In dieser Zeit entsteht viel Dynamik und Bewegung in der Gruppe.

Ist eine für alle zufriedenstellende Aufstellung gefunden, kann im zweiten Schritt der Trainer intervenieren, zum Beispiel, indem er ...

Die Intervention stammt aus Armin Rohm: Change-Tools. Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen, managerSeminare, Bonn 2015, 49,90 Euro, für Abonnenten 39,90 Euro. Zu bestellen unter EditionTA

Autor(en): Anna Dollinger, Theresia Graf
Quelle: Training aktuell 03/18, März 2018, Seite 17 - 19 , 6171 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 03/18:

Bild zur Ausgabe 03/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier