Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Rollenbild Facilitator
© Ojo Images

Ermöglichen statt trainieren

Rollenbild Facilitator

Fragen stellen statt Antworten geben. Das große Ganze im Auge behalten, während am Detail gefeilt wird. Begleiten statt beraten. So lässt sich die Rolle des Facilitators beschreiben. Warum Training immer mehr zum Facilitating wird und was man dafür mitbringen muss, erklären die Facilitators Robert Kötter und Marius Kursawe.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Facilitating ist das neue Training. Zu dieser Erkenntnis kann man zumindest gelangen, wenn man in die USA blickt. Werden etwa bei Google Manager aus- oder weitergebildet, leitet ein Facilitator dieses Programm (einen Überblick darüber ist online unter dem Titel 'Google‘s New Manager Training Facilitator Guide' frei verfügbar). Ein Facilitator-Team, zusammengesetzt aus einem externen Profi und einem erfahrenen internen Manager, eröffnet den Workshop-Tag, erklärt das Programm und seine eigene Rolle und ist danach vor allem für die Gruppendynamik, das Timing und die Methoden verantwortlich. 


Aber nicht nur Google, sondern von der US-Regierung bis zu kleinen Start-ups haben in den USA viele Organisationen ähnliche Programme. Ihnen gemeinsam ist, dass die Rolle des Facilitators zentral …

Extras: 
  • Das zeichnet einen Facilitator aus
  • Die Rolle eines Facilitators
  • Termine

Autor(en): Robert Kötter, Marius Kursawe
Quelle: Training aktuell 07/16, Juli 2016, Seite 44 - 47 , 14517 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 07/16:

Bild zur Ausgabe 07/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.