Medien

Rezension: Stressmanagement

Die Volkskrankheit Nummer eins unserer Zeit ist Stress. Diese Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation WHO wird durch die Gesundheitsreports der Krankenkassen bestätigt. Leistungsdruck, Hektik und ein Diktat der Dringlichkeit bieten den Nährboden für innere Antreiber, die da flüstern: Sei perfekt! Beeil dich! Streng dich an! Um den Anforderungen gerecht zu werden, geraten viele Menschen in die Multitaskingfalle, die suggeriert, dass Zeit gewonnen werden kann, wenn wir mehrere Dinge parallel tun, zum Beispiel während eines Telefonats die E-Mails checken. Doch zwischen unterschiedlichen Aufgaben hin- und herzuspringen, strengt an und führt auf Dauer zu Leistungsminderung und Stress.

Wie wir uns im Dschungel äußerer und innerer Anforderungen vor Stress schützen können, ist Thema des Buchs der Stress- und Resilienzexpertin Jennifer Leonhardt. In sechs Kapiteln erläutert die Autorin gut verständlich, theoretisch fundiert und stets praxisorientiert das Massenphänomen Stress. Sie zeigt, wie innere Stressprozesse funktionieren, wie ursächliche Denk- und Handlungsmuster erkannt werden können und mit Hilfe geeigneter Techniken und Strategien zu bewältigen sind.

Auf der Basis der modernen Hirn-, Stress- und Resilienzforschung erläutert die Autorin individuelle Möglichkeiten des Umgangs mit Stress. Stress beginnt im Kopf, d.h. unsere Gedanken sind zentraler Auslöser dafür. Die Gedanken sind geprägt durch unser erlerntes Wertesystem: Für manche Menschen ist das Glas halbvoll und für andere halbleer. Eine der wertvollsten Botschaften dieses Buchs ist der Hinweis, dass sich jeder Mensch verändern kann und somit auch seine Bewertungsmaßstäbe für die Stressbelastung einer Situation. Solch ein Veränderungsprozess erfordert jedoch Übung und Ausdauer.

Das von der Autorin entwickelte StressRadar-Programm, ein Training zur Stressbewältigung, bietet hilfreiche Unterstützung. Es kann von Coachs, Trainern, Personalverantwortlichen und Individuen genutzt werden.

TA-Fazit: Ein erkenntnisreicher und handlungsorientierter Ratgeber.

Jennifer Leonhardt: Stressmanagement. 208 S., Beltz, Weinheim 2016. 24,95 Euro.
Autor(en): Anna Gwosch
Quelle: Training aktuell 08/16, August 2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben