Inspiration

Rezension: Seminare authentisch leiten

„Gewaltfreie Kommunikation und Gruppendynamik“ – der Untertitel dieses Buchs beschreibt treffend seine Schlüsselthemen. Diese hat Liv Larsson gekonnt miteinander verknüpft und gibt damit Einblick in ihre Erfahrungen zur Gestaltung von Seminaren zum Thema Gewaltfreie Kommunikation (GFK).

Der erste Teil ihres Konzepts beginnt mit einem Exkurs zur GFK und der Vorbereitung der Seminarleitung. Neben der inhaltlichen ist der Autorin die eigene, „innere“ Vorbereitung wichtig, um im Seminar eine „innere“ Verbindung mit den Zuhörern aufbauen zu können. Larsson offeriert hierzu gut strukturierte Ablaufpläne zu Vorträgen und Seminaren verschiedener Dauer sowie eine Vielzahl gut durchkomponierter Übungen.

Im zweiten Teil behandelt die Autorin die Leitung der Gruppe und beginnt dabei mit Problemlagen, die wohl jedem Seminarleiter bekannt sind: Desinteresse, Dauerredner, Witzbolde etc., und erklärt, wie man solche Situationen mit Methoden der GFK einfühlsam bewältigen kann. Wer Rollenspiele als Lernmittel einsetzen möchte, findet dazu durchdachte Anleitungen.

Anhand von ausführlich erläuterten „Schlüsselunterscheidungen“ und den vier Komponenten der GFK (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) seziert die Autorin gängige Vorstellungen guter Führungsqualitäten mit zuweilen nachdenklich stimmendem Ergebnis. Für sie ist effektive Führung bedürfnisorientierte Führung, bei der die zentralen Bedürfnisse der Gruppe verstanden werden müssen, um ihnen gerecht werden zu können. Das Buch schließt mit einer vergleichenden Betrachtung von GFK und der Theorie der Fundamental Interpersonal Relations Orientation (FIRO).

Larsson präsentiert einen großen Erfahrungsschatz aus praktischer Seminararbeit zur GFK, den sie für die Leserschaft didaktisch und methodisch gekonnt umsetzt. Den streckenweise betulichen Duktus der Sprache mag man als störend empfinden. Hat man sich daran gewöhnt, entdeckt man aber einen reich bestückten Ratgeber zur Leitung von Seminaren – nicht nur zur GFK.

TA-Fazit: Gutes Praxishandbuch für die Vorbereitung von Seminaren, aber auch zum Selbststudium.

Liv Larsson: Seminare authentisch leiten, 216 Seiten, Junfermann 2020, 26 Euro.
Autor(en): Helmut Fischer
Quelle: Training aktuell 11/20, November 2020
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben