Inspiration

Rezension: Durch die berufliche Krise und dann vorwärts

Auch wenn der Titel dieses Fachratgebers eine bereits bestehende Krise und den Umgang mit ihr in den Vordergrund rückt, setzt das vorliegende Buch einen ebenso starken Fokus auf die Vermeidung der Krise und die damit verbundene persönliche Präventivarbeit: sich bereits in guten Zeiten der eigenen Ressourcen bewusst zu sein, Stärken zu reflektieren, auf realistische Ziele inklusive Plan B hinzuarbeiten sowie mit klugen Entscheidungen handlungsfähig zu bleiben – bei all dem möchte der Ratgeber die Leserschaft unterstützen.

Laut Klappentext richtet sich das Buch an drei Zielgruppen: die Vorausschauenden, die akut Betroffenen und solche, die von Berufs wegen Betroffenen helfen. Heidrun Schüler-Lubienetzki und Ulf Lubienetzki rollen die Themenkomplexe rund um Krisenentstehung, Persönlichkeit, psychische Gesundheit und Widerstandsfähigkeit, Stress und Resilienz in neun Kapiteln strukturiert und unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten auf.

Dabei stützt sich das Autorenteam bei seinen Ausführungen und Erklärungsansätzen vornehmlich auf die Salutogenese von Antonovsky, die Selbstwirksamkeit nach Bandura und das Stressmodell nach Lazarus – Konzepte, die von weiteren wissenschaftlichen Theorien begleitet werden.

Um die psychologischen Wirkmechanismen rund um das Krisengeschehen anschaulicher zu gestalten, zieht sich das am Ende positiv ausgehende Krisenbeispiel der fiktiven Führungskraft Tim wie ein roter Faden durch den Ratgeber. So können die Fallstricke des Krisenverlaufs, aber auch problem- und emotionsorientierte Bewältigung des Stressors Krise nachempfunden werden. Zahlreiche Tools und Übungen wie Ressourcen-Mindmap, SWOT-Analyse, Entscheidungsmatrix oder Fragenkataloge tragen zur persönlichen Klärung des Status quo und der Zielklärung bei.

TA-Fazit: ​Weniger ein Erste-Hilfe-Ratgeber für Betroffene als eine Beratungsanregung für Coachs sowie Wegbegleiter für Fach- und Führungskräfte, die sich für mögliche Krisen wappnen möchten.​

Heidrun Schüler-Lubienetzki, Ulf Lubienetzki: Durch die berufliche Krise und dann vorwärts, 196 Seiten, Springer 2020, 17,99 Euro.
Autor(en): Martina Cyriax
Quelle: Training aktuell 01/21, Januar 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben