Organisation

Praxistest 'play-emotion Pro-Version'
Praxistest 'play-emotion Pro-Version'

Mit Würfel zur ­Ressource

Problemsituationen reflektiert beschreiben, Ressourcen aktivieren und dadurch Klarheit für die nächsten Schritte gewinnen – das alles soll das Coaching-Tool „play-emotion“ ermöglichen. Coach Silvia ­Balaban hat das Brettspiel in verschiedenen Settings für Training aktuell getestet.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Das Coaching-Tool „play-emotion“ soll Anwender bei der Bearbeitung von Problemen unterstützen. Laut Anbieter lässt es Coaching-Klienten in die eigene Gefühls-, Körper-, Verhaltens- und Gedankenwelt eintauchen, um Emotionen und Überzeugungen sichtbar machen und einen Einfluss auf deren Deutung nehmen zu können. Durch gezielte Ressourcenaktivierung soll schließlich die Chance für eine Neubewertung der Problemsituation entstehen.

Die vorliegende Pro-Version von „play-emotion“ kann in Coaching oder Beratung, in Schulen, im therapeutischen Kontext oder zum Selbst-Coaching eingesetzt werden. Zielgruppe sind Menschen in ...

Im Test
Produkt: play-emotion ­Pro-Version
Anbieter: play-emotion GmbH
Preis: 93 Euro
Link: play-emotion.de

Autor(en): Silvia Balaban
Quelle: Training aktuell 11/20, November 2020, Seite 34-36
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben