Organisation

Praxistest 'Kugeltower'

Stein auf Stein

Am selben Strang zieht hier keiner – zumindest nicht im wörtlichen Sinn. Doch ein gemeinsames Ziel gibt es schon: Den Bau des 'Kugeltowers'. Um den zu bewerkstelligen, müssen sich die Spieler absprechen, zuhören und in Geduld üben, also kurz: sich als Team unter Beweis stellen.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
'Kugeltower macht Teamarbeit sichtbar' – dieses Versprechen gibt der Anbieter dem Trainer in der Spielanleitung. Das Spiel soll dabei helfen, Kompetenzen zu stärken, die für Zusammenarbeit notwendig sind: präzise Formulierung von Anweisungen, Geduld und Nachgeben im richtigen Moment. Der Lerneffekt soll sich einstellen, indem die Spieler gemeinsam einen Turm bauen. Klingt einfach, ist aber ganz schön tricky, denn die Bausteine dürfen nicht mit den Händen berührt werden. Die Steuerung erfolgt ausschließlich über eine an Seilen befestigte Konstruktion. Hinzu kommt eine weitere Schwierigkeit: Jeder Baustein weist oben eine Kugel und unten eine Aussparung auf und wirkt somit wie ein dreidimensionales Puzzlestück. Und wie es Puzzles so an sich haben, passt nicht jedes Stück an jedes.

Beim Auspacken fällt mir zuerst der 'Kran' in die Hände, eine sechskantige Holzplatte, an der mittig eine Metallkette mit Haken befestigt ist. Parallel zu den Kanten sind jeweils vier Löcher durch die Platte gebohrt. Bis zu zwölf Schnüre können hier befestigt werden. Sie sind im Lieferumfang enthalten. Außerdem entdecke ich noch fünf Bausteine aus Holz in drei verschiedenen Größen sowie …

Im Test:
Produkt: Kugeltower
Anbieter: Spielend erleben, ­Naunhof
Preis: 169 Euro + 25 Euro Zubehör, inkl. MwSt., zzgl. Versand
Link: www.spielend-erleben.de


Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: Training aktuell 01/17, Januar 2017, Seite 36-37
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben