Information

Methodenstudie – Weiterbildungsszene Deutschland 2020
Methodenstudie – Weiterbildungsszene Deutschland 2020

So kompetent sind Deutschlands Trainer

Über welches Kompetenz-Portfolio verfügen Weiterbildungsprofis, und wie bringen sie es erfolgreich zum Einsatz? Die aktuelle Methodenstudie des Verlags managerSeminare zeigt auf, wie Berufserfahrung, Arbeitsschwerpunkte und die Qualifikation die persönliche Arbeits­weise beeinflussen.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Feedback geben. Moderations- und Visualisierungstechniken beherrschen. Lebendig und prägnant präsentieren. Fallbeispiele einsetzen. Das sind nach Einschätzung von 994 Weiterbildnern die wichtigsten Kompetenzen, um erfolgreich und wirkungsvoll zu arbeiten. Zum dritten Mal gaben Trainer, Beraterinnen und Coachs im Rahmen der jährlichen Online-Befragung des Verlags managerSeminare Einblick in ihren Werkzeugkoffer. Grundlegend gewandelt hat sich das methodisch-didaktische Rüstzeug gegenüber den vorangegangenen Ergebnissen aus den Jahren 2013 und 2016 natürlich nicht. Unter den 20 vorgegebenen Kompetenzfeldern, zu denen die befragten Weiterbildner eine Selbsteinschätzung auf einer Skala von 1 ...

Extras:
  • Abb. 1: Bedeutung methodischer Kompetenzen
  • Abb. 2: Bedeutung methodischer Kompetenzen je nach Tätigkeitsschwerpunkt (größte Abweichungen)
  • Abb. 3: Bewertung der Kompetenzfelder je nach Qualifikation (größte Abweichungen)
  • Service
Autor(en): Jürgen Graf
Quelle: Training aktuell 03/20, März 2020, Seite 6-9
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben