Organisation

Honorarverhandlungen für Trainer

Geben und nehmen

Viele Trainer empfinden Honorarverhandlungen als unangenehm und würden ihnen am liebsten aus dem Weg gehen. Allerdings tut es weder dem Selbstwertgefühl noch dem Portemonnaie gut, wenn man solchen Gesprächen ausweicht. Positionierungsexpertin Heide Liebmann erklärt, wie Trainer Honorare souverän verhandeln.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
'Die Bilanz zwischen Geben und Nehmen sollte ausgeglichen sein.' Bestimmt haben auch Sie diesen Satz schon oft gehört oder gelesen. Er klingt nach einer typischen Binsenwahrheit. Im Kontext der unternehmerischen Persönlichkeit können wir aber auf einer tieferen Ebene untersuchen, was das für Sie ganz individuell bedeutet: Wir könnten zum Beispiel die Frage stellen, wie großzügig Sie sind im Teilen Ihres Wissens. Oder welche Zugeständnisse Sie Ihren Kunden machen – und aus welcher Haltung heraus Sie das tun.

Beobachten Sie erfolgreiche Unternehmer, werden Sie fast immer feststellen, dass diese selten geizen: Sie teilen zum einen ihr Know-how und ihr Wissen und verraten ihre 'Erfolgsgeheimnisse' gern. Sehr oft sind sie zum anderen auch großzügige Mentoren und Mäzene, die Teile ihres Umsatzes für soziale oder kulturelle Zwecke spenden oder sich in irgendeiner Weise gesellschaftlich engagieren.

Extras:
  • 7 Schritte für entspannte Honorarverhandlungen
  • Der Beitrag stammt aus dem Buch von Heide Liebmann: Die Magie der unternehmerischen Persönlichkeit. Wie Trainer und Coachs auf allen Ebenen erfolgreich werden. managerSeminare, Bonn 2016, 49,90 Euro. Für Abonnenten zum Sonderpreis von 39,90 Euro. Zu bestellen unter EditionTA
Autor(en): Heide Liebmann
Quelle: Training aktuell 12/16, Dezember 2016, Seite 28-31
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben