Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Mit dem richtigen Fingerspitzengefühl

Hochsensible im Coaching

Hochsensible Menschen reagieren empfänglicher und empfindlicher auf Reize als andere Menschen. Sie denken tiefgehend, fühlen intensiv und nehmen selbst kleinste Details wahr. Für Coachs bedeutet das eine Herausforderung. Neben dem Wissen, was Hochsensibilität ist und was sie bewirkt, brauchen sie vor allem eines: viel Fingerspitzengefühl.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Manch ein Klient legt Verhaltensweisen an den Tag, die vielleicht erst einmal irritieren: Um seine Schwierigkeiten mit bestimmten Entscheidungen darzulegen, holt er etwa sehr weit aus. Er bemerkt winzige Details, die dem Coach entgangen wären. Selbst kleine Unterbrechungen bringen ihn spürbar aus dem Konzept. Dem Blick des Coachs weicht er oft aus. Bevor er antwortet, denkt er lange nach. Manchmal wirkt er nervös und leicht reizbar.
Dieses Verhalten kann darauf hindeuten, dass der Klient eine hochsensible Person (HSP) ist. Das ist per se weder gut noch schlecht – Hochsensibilität ist keine Krankheit oder Störung. HSP haben im Vergleich zur Mehrheit eine höhere Empfänglichkeit und Empfindlichkeit gegenüber äußeren und inneren Reizen. Kennzeichnend sind:

  • eine umfangreiche, nuancenreiche und subtile Wahrnehmung,
  • eine tiefe, komplexe und differenzierte gedankliche Verarbeitung von Informationen,
  • eine hohe Gefühlsintensität und emotionale Reaktivität,
  • eine generelle leichte Übererregbarkeit und ein langes Nachhallen von Eindrücken.
Hochsensibilität gilt als ein beständiges Persönlichkeitsmerkmal von 15 bis 20 Prozent aller Menschen – Männern wie Frauen. Unter den Coachingklienten dürfte ihr Anteil allerdings noch einmal höher sein. Dafür gibt es zwei Erklärungen: Zum einen kommen HSP vielfach nicht so gut ...

Extras:
  • Vier Indikatoren für Hochsensibilität
  • Übersicht: Eine HSP-freundliche Coachingumgebung
  • Literaturtipp

Autor(en): Ulrike Hensel
Quelle: Training aktuell 08/16, August 2016, Seite 34 - 38 , 18837 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 08/16:

Bild zur Ausgabe 08/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.