Information

Hans-Uwe L. Köhler im Interview
Hans-Uwe L. Köhler im Interview

'Ich wollte lernen, lernen, lernen'

Hans-Uwe L. Köhler, einer der bekanntesten Verkaufstrainer hierzulande, feiert im Oktober 2017 sein 40. Bühnenjubiläum. Im Interview mit Training aktuell lässt er vier Jahrzehnte Training Revue passieren – inklusive Faschings­girlanden, Kontokorrentkredit und einer Wiedervorlage für 2018.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Training aktuell: Wie sind Sie Trainer geworden?
Hans-Uwe L. Köhler: Nach meinem Hauptschulabschluss habe ich eine Zahntechnikerlehre absolviert. Nebenbei habe ich alles Mögliche ausprobiert: Ich war Filmvorführer, habe ein Theaterstück inszeniert, eine Disko für Rentner veranstaltet, für terre des hommes Geld gesammelt, für Zeitungen kleine Geschichten geschrieben. Dabei ging es mir immer um die Frage: Was wird aus mir? Mit 22 habe ich dann angefangen, als Kontakter für ein Dentallabor in Kempen im Allgäu zu arbeiten. Dort sollte ich Zahnärzte als Kunden gewinnen. Ich musste selber viel auf Fortbildungen. In diesen Seminaren saßen Leute aus allen möglichen Berufen. Für die Trainer machte es das sehr schwierig, auf alle einzugehen. Also dachte ich mir, dass man die Seminare auf verschiedene Berufsgruppen zuschneiden müsste, z.B. 'Marketing für Zahntechniker'. Diese Idee habe ich mitgenommen in meine Zukunft.

Mit etwa 25 Jahren habe ich angefangen, selbst Vorträge zu halten, mit 29 habe ich mich selbstständig gemacht. Ich war inzwischen ein sehr guter Marketingmanager geworden, das wollte ich nutzen, um daraus ein Geschäft zu machen. Die Idee dahinter: Gib Seminare, da lernen die Leute dich kennen, daraus entstehen dann …

Extras:
  • Literaturtipp
Autor(en): Das Interview führte Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 09/17, September 2017, Seite 6-8
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben