managerSeminare 65 vom 21.03.2003

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Konfliktgespräche: Talk smart not hard
  • Supervision: Der Reflektor
  • Systemisches Management: Wenn Führung stört
  • Beraten als Trainer: Befreien Sie sich aus der Helferfalle
  • Betreuung von Auslandseinsätzen: Grenzenlos erfolgreich?
  • Öffentlich finanzierte Weiterbildung: Unter Quotendruck
  • ASTD-Preis für flextrain: Mit Balance den Wandel gestalten
  • Was ist NLP?: Kommunikation als Puzzle
  • NLP lernen und lehren: Der lange Weg zur Excellence
  • NLPler über sich: Ansichtssachen
  • Learntec 2003: Die neue Sachlichkeit

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Konfliktgespräche

Talk smart not hard

Konflikte sind lästig, sie rauben Energie und die Freude an der Arbeit. Dennoch warten viele viel zu lang mit der Konfliktklärung, schüren sogar den Konflikt weiter durch falsches Verhalten. Für managerSeminare hat Kommunikationsexpertin Dr. Cornelia Topf die häufigsten Fehler zusammengestellt und zehn Gebote für die schnelle Lösung von Konflikten erarbeitet.
Supervision

Der Reflektor

Sie unterstützt die Kommunikation in Teams, dient der Entwicklung von Fach- und Führungskräften, verbessert die Zusammenarbeit mit Kunden und Klienten... Keine Frage: Supervision verspricht viel, nämlich Qualitätssteigerung in der beruflichen Arbeit. Was aber macht das Besondere dieser aus der Sozialarbeit stammenden Methode aus? Und welche Kompetenzen braucht ein Supervisor in der Wirtschaft?
Systemisches Management

Wenn Führung stört

“Führung ist unmöglich” verkünden systemische Berater häufig. Fragt man sie nach dem Grund, antworten sie schon mal mit Fachchinesisch, sprechen von Autopoiesis und Selbstorganisation. Doch eigentlich wollen sie die Manager weder abschaffen, noch verwirren. Sie plädieren lediglich für ein neues Verständnis von Führung, das unsicheren Zeiten und zunehmender Komplexität gerecht wird.
Beraten als Trainer

Befreien Sie sich aus der Helferfalle

Welcher Trainer kennt das nicht: Ein Teilnehmer bittet um einen Rat, man fühlt sich geschmeichelt, lässt sich ein, gibt Tipps...- und kommt plötzlich aus der Zange des Ratsuchenden nicht mehr heraus. Wie man durch professionelle Gesprächsführung das vermeidet, was Psychologen die “Helferfalle” nennen, schildert der Trainer-Trainer und Kommunikationsexperte Prof. Dr. Bernd Weidenmann.
Betreuung von Auslandseinsätzen

Grenzenlos erfolgreich?

Dass Unternehmen ihre Mitarbeiter auf Auslandseinsätze gut vorbereiten müssen, ist bekannt. Mit der Vorbereitung allein ist es jedoch nicht getan, die wirklichen Probleme und kritischen Situationen entstehen erst vor Ort. Wer aber hilft dann? Das entsendende Unternehmen? Das aufnehmende Unternehmen? Im Zweifelsfall niemand?
Öffentlich finanzierte Weiterbildung

Unter Quotendruck

Anbieter öffentlich finanzierter Weiterbildungen schlafen dieser Tage schlecht: Die Mittel sind gekürzt, neue Spielregeln für die Förderung beruflicher Weiterbildung sind im Entstehen. Was auf die Weiterbildner zukommt und wie sie sich rüsten, hat managerSeminare erfragt.
ASTD-Preis für flextrain

Mit Balance den Wandel gestalten

“Outstanding achievements which have significantly advanced workplace learning and performance” - so lautet die Umschreibung der Organisationsentwicklungs-Maßnahmen, die der amerikanische Trainerverband ASTD seit 1995 prämiert. In diesem Jahr geht einer der Preise zum dritten Mal in seiner Geschichte nach Deutschland. Das Unternehmen flextrain erhält die Ehrung für ihr Performance-Improvement-Projekt beim Sonnenstudiobetreiber Sunpoint. Über Ablauf und Inhalte des Projekts.
Was ist NLP?

Kommunikation als Puzzle

Mit anderen besser kommunizieren, ungeliebte Verhaltensweisen loswerden, anderen helfen, sich weiter zu entwickeln. - Das Anwendungsspektrum des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP) ist groß. Aber die Basis bleibt immer gleich. Wie NLP funktioniert, die wichtigsten Annahmen, Instrumente und Anwendungsbereiche stellt managerSeminare vor.
NLP lernen und lehren

Der lange Weg zur Excellence

Mal so zwischendurch NLP lernen, das müssen sich Interessierte schnell abschminken. Wer NLP richtig anwenden will, muss nicht nur üben, üben, üben, sondern auch einiges an Zeit und Geld investieren. Welche Weiterbildungsmöglichkeiten in Sachen NLP es gibt und welche Fertigkeiten dabei vermittelt werden, zeigt managerSeminare.
NLPler über sich

Ansichtssachen

NLP ist, was die Menschen daraus machen. Und was ist NLP für die Menschen, die sich intensiv mit dem Neuro-Linguistischen Programmieren beschäftigen, es täglich im Beruf anwenden? managerSeminare hat neun NLP-Trainer gefragt, wie sie auf die Methode aufmerksam geworden sind, was sie für sie bedeutet und wie sie mit Kritik umgehen.
Learntec 2003

Die neue Sachlichkeit

Mit bahnbrechenden Neuerungen technischer Art konnte die Learntec vom 4. bis 7. Februar 2003 in Karlsruhe nicht aufwarten. Endgültig vorbei scheinen die Zeiten des überschwänglichen Technik-Hypes. Dementsprechend dominieren die Inhalte die Diskussion, und Blended Learning lockt die Trainergilde an.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben