News

people & projects

Leichter Peers fürs Lernen finden

Gemeinsames Lernen gewinnt an Bedeutung. Damit Menschen zu diesem Zweck leichter zueinander finden, gibt es jetzt einen neuen Service: den PeerFinder (web.peerfinder.app/de), eine Online-Suchmaschine für Lernpartner und Lernpartnerinnen. Man kann dort Communities of Practice, Lerngruppen und Co. beitreten oder selbst eine solche Gruppe starten. Entwickelt hat den PeerFinder Leonid Lezner. Der Softwareentwickler, Product Owner und Freizeit-Podcaster über New-Work- und Führungsthemen hat die Beobachtung gemacht, dass es oft nicht einfach ist, die passenden Mitstreitenden für einen Working-Out-Loud-Zirkel oder eine Mastermind-Gruppe zu finden: „Die sozialen Medien sind dafür zu unverbindlich, viele Menschen haben kein großes Netzwerk, um dort auf die Suche zu gehen“, so Lezner, der die Plattform als Freitzeitprojekt gestartet hat und selbst finanziert. Bislang ist allerdings auch die Reichweite des PeerFinders noch überschaubar. Vor allem für Gruppen mit, so Lezner, „etwas spezielleren“ Themen hat das Tool sein volles Verbindungspotenzial noch nicht entfaltet. Lezner hofft jedoch auf eine bald steigende Reichweite. Er will dann auch auf Crowdfunding für sein Startup setzen, möglicherweise Premium-Funktionen einführen, um die Plattform „nachhaltig zu monetarisieren“, und möglicherweise auch noch am Gesamtkonzept feilen – etwa Moderatoren für Gruppen bereitstellen.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 290, Mai 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben