News

Zukunftsforscher warnt vor digitaler Ignoranz

Der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky hat sich zum Jahreswechsel mit einer Warnung zu Wort gemeldet: 'Intelligente Computer werden in etwa 30 bis 40 Jahren die menschliche Durchschnittsintelligenz erreichen und übertreffen', prophezeite Jánszky. Der Mensch werde nur noch die 'zweitintelligenteste Spezies' der Welt sein. 'Wenn wir jetzt nicht anfangen, die anstehenden Fragen und entsprechende Regulierungen zu debattieren, wird es irgendwann zu spät sein', so Janszky. Problem: Bisher umschiffen Gesellschaft und Politik die Problematik großräumig.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben