Management

Thomas Sattelberger über Diversity

'Es geht um Geld, Macht und Liebe'

Keiner hat das Personalmanagement der vergangenen Jahrzehnte so stark geprägt wie Thomas Sattelberger. Im Mai 2012 ist der Personalvorstand der Telekom in den Ruhestand gegangen. Kein Grund für den provokanten Macher, leisere Töne anzuschlagen. Auf dem Personalberatertag sprach er deutliche Worte zum Thema Diversity. Im Interview auch.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Im Interview spricht Thomas Sattelberger u.a. über folgende Themen:

  • Diversity als Schlüssel transformationaler Führung und organisationaler Anpassungsfähigkeit
  • Quotierungen gegen das 'Schmidt sucht Schmidtchen'-Prinzip
  • Personalberater als Zuträger der Monokultur in den Großkonzernen
  • Männerquoten gegen die Feminisierung der Personalfunktion
  • Gegen das Diktat der Finanzwirtschaft

Extras:
  • Kurzbiografie: Thomas Sattelberger
  • Literaturtipps: Hinweise auf zwei Fachartikel über Diversity
Autor(en): Nicole Bußmann
Quelle: managerSeminare 173, August 2012, Seite 56-60
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben