Wissen

Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Konflikte

Arbeiten Menschen eng zusammen, lassen sich Streitigkeiten nicht immer vermeiden. Doch wie verhält man sich am besten in Konfliktsituationen? Warum ist es wichtig, den Auslöser für einen Konflikt zu identifizieren? Und was kann man durch Konflikte über sich selbst lernen? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema Konflikte.
Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Elke Staehelin-Witt: Konflikte im Job. 192 Seiten, tredition 2018, 11,99 Euro.
  • Viktoria Hammon: Konflikte auflösen. 212 Seiten, BusinessVillage 2018, 9,95 Euro.
  • Claudia Eilles-Matthiessen: Es muss nicht immer reden sein. 261 Seiten, Campus 2018, 29,95 Euro.
  • Christoph Maria Michalski: Die Konflikt-Bibel. 216 Seiten, Gabal 2018, 24,90 Euro.
Quelle: managerSeminare 252, März 2019, Seite 80-83
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben