Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Vielfalt schlägt Fähigkeit

Kognitive Diversität

Eine bunte Gruppe kluger Köpfe ist smarter als eine Auswahl der besten Experten eines Fachs. Vielfalt schlägt Fähigkeit - unter bestimmten Voraussetzungen. Wie aus sogenannter kognitiver Diversität kollektive Intelligenz wird, erklärt Organisationsexperte Rolf Rüttinger.

Preis: 2,50 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für angemeldete Benutzer

Den Niedergang von Nokia bringen Organisationsexperten mit der Zusammensetzung des bis vor kurzem beim Handy-Hersteller verantwortlichen Executive-Teams in Zusammenhang. Das bestand ausschließlich aus Finnen, die über zehn Jahre hinweg eng zusammengearbeitet haben. Die Smartphones aus dem Silicon Valley hatten die Topmanager übersehen.

Den Zusammenbruch des Risikomanagements bei der UBS, dem größten europäischen Opfer des Finanzcrashs, lasten Branchenkenner auch dem Aufsichtsrat der Großbank an. Der setzt sich ausschließlich aus Generalisten zusammen, die seit vielen Jahren Mitglied sind. Dass das Unternehmen auf einen Einbruch der Devisen und Aktienmärkte in keiner Weise vorbereitet war, war den Topmanagern nicht aufgefallen.

Zwei Management-Pannen, die eines deutlich zeigen: Gleichförmigkeit stößt in einer dynamischen Wirtschaftswelt mehr und mehr an Grenzen. Je stärker sich die Mitglieder von Teams, Abteilungen oder ganzen Unternehmen in ihrer Denkweise ähneln, desto größer ist die Gefahr, dass ihnen – selbst offensichtliche – Entwicklungen entgehen. Der Umkehrschluss ist zulässig: Je größer die Varianz im Unternehmen ist, mit der die Beschäftigten die Welt sehen, verstehen, einteilen und besser machen wollen, desto größer ist die Chance, dass ein Unternehmen relevante Veränderungen frühzeitig erkennt. Gedankliche Vielfalt kann die Reaktionsgeschwindigkeit von Unternehmen erheblich steigern und damit ihre Überlebensfähigkeit erhöhen.

Extras:

  • Prinzipien der diversen Intelligenz: Förderliche Bedingungen im Unternehmen schaffen
  • Linktipps: Hinweise auf zwei Studien zum Thema Diversität, die Sie im Internet finden können

Autor(en): Rolf Rüttinger
Quelle: managerSeminare 165, Dezember 2011, Seite 66 - 70 , 15672 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier