bild
135 Einträge gefunden
Halt und Hilfe für die Neue Arbeitswelt
Immer schnellerer Organisationswandel, hybride Arbeitssettings, agile Teamarbeit, mehr Selbstorganisation und Selbstverantwortung … die neue Arbeitswelt bringt viele Herausforderungen mit sich, bei deren Meisterung Coaching gut unterstützen kann. Sowohl direkt – als „nicht-beratendes Beratungsformat“ – als auch indirekt, indem es Prinzipien liefert, die sich etwa auf Führung und Transformation übertragen lassen. Wie Coaching genau Führungskräften, Teams und Organisationen Halt und Hilfe in der New Work World bieten kann, ist Thema des Extraheftes New Coaching. ... zum Beitrag
Die neue Rolle von Coaching
Die Pandemie hat die Arbeitswelt stark verändert. Für den Umgang mit vielen der neuen Bedingungen gibt es bislang keine Standardlösungen, was es umso wichtiger macht, individuelle zu finden. Da ist Coaching als das individuellste Weiterbildungsformat jetzt besonders gefragt. Im Themenspecial wird diskutiert, bei welchen aktuellen Herausforderungen Coaching besonders gut helfen kann und welche Rolle das Format in Zukunft spielen wird. ... zum Beitrag
Zeitwohlstand statt Zeitirrsinn
„Jeden Euro, den wir ausgeben, können wir wieder verdienen. Jeder Moment, der verstreicht, ist dagegen für immer vorbei.“ Das ist mein Lieblingssatz aus dem diesmaligen Titelthema. Er bringt für mich gut das Dilemma auf den Punkt: Wir denken – und dieses Denken hat sich über Hunderte von Jahren tief ins kollektive Bewusstsein der westlichen Welt eingebrannt – Zeit ist Geld. Doch Zeit ist nicht Geld, sie ist Leben. Nur vergessen wir das dauernd bzw. leben nicht nach dieser Vorstellung. ... zum Beitrag
New Worth of Coaching
Die C-Krise hat die Arbeitswelt verändert und wird sie noch weiter verändern. Damit müssen und werden sich auch die Formate ändern, die Menschen helfen, sich durch diese zu bewegen. Das war die Ausgangsthese, auf deren Grundlage die Coaching-Expertinnen Karin von Schumann und Andrea Dragoi im Rahmen einer qualitativen Studie zehn Entwicklungslinien im Coaching identifiziert haben. Im Titelbeitrag des neuen Extrahefts „Coaching“ zeichnen sie diese nach... zum Beitrag
Corporate Influencing
Bei YouTube gibt es sie, bei Instagram ebenso und natürlich auch bei Twitter: so genannte Influencer, meist junge Menschen, die extensiv von Social-Media Gebrauch machen, viele Follower haben (in der Regel über 100.000) und daher als Meinungsführer gelten. Nicht zu verwechseln übrigens mit der ähnlich geschriebenen und fast genauso klingenden Influenza. Influenza wie Influencer sind viral, erstere ansteckend, die letzteren „nur“ beeinflussend.... zum Beitrag
Werbung
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben