Neue Honorar- und Gehaltsstudie

Was ist Weiterbildung aktuell wert?

Was verdienen Trainer, Berater und Coachs wirklich? Vor drei Jahren stellte der Verlag managerSeminare diese Frage zum ersten Mal. Nahezu 2.300 Weiterbildner gaben Antwort und ermöglichten damit erstmals einen differenzierten Blick auf die Honorar- und Gehaltssituation der Trainer. Nun wird die Umfrage wiederholt. Noch bis zum 11. Dezember sind Weiterbildner aufgefordert, Auskunft zu ihrem Einkommen zu geben.

Honorare sind ein brisantes Thema, die einen prahlen öffentlich mit astronomisch hohen Tagessätzen, die anderen beklagen sich bitter über das unnachgiebige Feilschen der Auftraggeber und das Nachverhandeln von Leistungen. Die Zahlen, die der Verlag managerSeminare 2012 zur tatsächlichen Honorarsituation von Weiterbildnern an die Öffentlichkeit brachte, waren zuweilen erschreckend.

Mehr als jeder zehnte Trainer, der sich an der Umfrage 2012 beteiligt hatte, arbeitete mit einem Honorarsatz bis zu 400 EUR. Vor allem waren das solche, die Training nebenbei betrieben und nicht nach unternehmerischen Maßstäben kalkulierten. Honorarsätze über 3.000 EUR mussten laut Umfrage als Spitzenhonorare angesehen werden: Nur zwei Prozent der befragten Trainer (nicht der Coachs, nicht der Redner!) erzielten derartige Summen. Der Durchschnittshonorarsatz betrug bei Frauen 1.065 EUR, bei Männern 1.363 EUR. Honorarschwellen waren laut Studienergebnis einmal bei über 1.200 EUR, an denen Frauen scheiterten, und bei über 1.600 EUR, die Männern zu schaffen machten.

Hat sich an dieser Honorarsituation inzwischen etwas geändert? Immerhin sind drei Jahre ins Land gegangen. Profitiert auch die Weiterbildungsbranche von der robusten wirtschaftlichen Lage in Deutschland? Die Fragen sucht der Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare zu beantworten. Im Rahmen seiner jährlichen Trendanalysen zur Branchensituation greift er das Thema Honorare erneut auf. Dabei geht es unter anderem auch darum, die Parameter zu ermitteln, die die Honorarhöhe nachweisbar beeinflussen.

Die Umfrage unter diesem Link ist bis zum 11.12.2015 scharf geschaltet. Als Dankeschön für die Mithilfe verlost der Verlag unter den Teilnehmern ein iPad mini sowie zehn Bücher aus der Edition “Training aktuell”. Alle Beteiligten erhalten zudem eine Kurzauswertung der zentralen Ergebnisse der Studie. Selbstverständlich werden alle ermittelten Daten streng vertraulich behandelt, Auswertung und Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgen ausschließlich anonymisiert.
24.11.2015
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben