Weiterbildungs-Topseller der Krise

Verkauf, Führung und Coaching

Die managerSeminare-Umfrage „Weiterbildungs-Topseller in der Krise“ ist ausgewertet. 98 Trainer haben sich beteiligt, nicht so viele wie erhofft, aber doch so viele, dass sich Tendenzen deutlich abzeichnen. Zu den Ergebnissen: Das war erwartbar: Der Konjunktureinbruch hat die Nachfrage nach Verkaufstrainings beflügelt. Mehr als 60 Prozent der 83 Umfrageteilnehmer, die nach eigener Aussage Weiterbildungsmaßnahmen zum Thema Verkaufen anbieten, geben an, dass die Nachfrage nach diesen seit Jahresbeginn stark bzw. leicht gestiegen ist. Knapp ein Drittel bezeichnet die Nachfrage als konstant.

Weiterbildungsangebote zum Dauerbrennerthema Führung haben in der Krise ebenfalls noch einmal zugelegt. Einen Anstieg der Nachfrage in diesem Bereich machen mehr als die Hälfte der 89 Anbieter von Führungsmaßnahmen aus, die an der Umfrage teilgenommen haben. Ein möglicher Grund für diese Entwicklung: Durch die öffentliche Diskussion um Managementfehler sind Führungskräfte als die neuralgischen Punkte für den Unternehmenserfolg stärker in den Blick gerückt.

Für diese These spricht zudem, dass Coaching als klassische Führungskräftemaßnahme jenes Weiterbildungsformat ist, das seit Krisenbeginn die stärksten Wachstumszahlen aufweist. Fast Zweidrittel der insgesamt 88 Coaching-Anbieter unter den Umfrageteilnehmern bemerken eine steigende Nachfrage.

Der Trend zum Kurzformat in der Weiterbildung, der bereits vor der Krise zu beobachten war (siehe auch Bericht in diesem Blog), scheint durch die wirtschaftliche Talfahrt ebenfalls noch einmal befeuert worden zu sein. Im Bereich der ein- bis zweitägigen Angebote vermelden 36 Prozent der Anbieter (Grundgesamtheit diesmal 98 Teilnehmer) einen leichten bzw. starken Anstieg der Nachfrage. Eine stärke Nachfrage nach Ultrakurzformaten, die maximal einen halben Tag dauern, bemerken sogar 55 Prozent der Weiterbildungsanbieter.

Weitere Ergebnisse in den nächsten Printausgaben von managerSeminare und Training aktuell.

06.08.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben