Bildungsbarometer

Umfrage zu Bildung in der Krise

Derzeit läuft das 11. Bildungsbarometer. Thema der diesmaligen Befragung: Bildung in der Krise. Abgefragt werden Meinungen zu den Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Bildung sowie Einschätzungen zu Veränderungen, die sich möglicherweise daraus ergeben. Die Befragung läuft noch bis zum 19. Juli. Das Bildungsbarometer wurde vom Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz-Landau entwickelt. Es will sowohl die aktuelle Situation als auch Trends im Bildungs­bereich aufdecken. Ziel ist, vierteljährlich Meinungen zu Fragen der Bil­dungspolitik zu erfassen und über die Ver­breitung der Ergeb­nisse das Inte­resse an Bil­dung zu stär­ken sowie durch eine öf­fentliche Diskus­sion einen Bei­trag zur Op­timierung von Aus-, Fort- und Weiter­bil­dung zu leisten.

Unter den Befragungsteilnehmern wird ein Preis im Wert von 500 EUR verlost.

05.07.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben