Tony Buzan erhält den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche 2013

Der siebte Preisträger des Life Achievement Awards steht fest: Die höchste Auszeichnung eines Lebenswerks in der Weiterbildungsbranche geht 2013 an Tony Buzan. Der britische Mentaltrainer, Autor und Berater entwickelte die Mind-Map-Methode. Die Technik wird heute auf der ganzen Welt in Kreativ- und Lernprozessen eingesetzt. Für diese Leistung wird Buzan auf den Petersberger Trainertagen 2013 ausgezeichnet.

Er gilt als Erfinder der Mind-Map-Methode: Anthony Peter Buzan, kurz Tony Buzan genannt. Der 1942 in London geborene Psychologe ist der führende Autor von Mental-Literatur weltweit: Er hat über 100 populärwissenschaftliche Bestseller zu Themen wie Kreativität, Mnemotechnik, Schnelllesen und Lernen geschrieben. Sein Durchbruch gelang dem Briten mit dem Buch „Make the Most of Your Mind“, das ein Welt-Bestseller wurde. 1993 erschien sein Mind-Map-Buch, mit dem er die Methode weltweit populär gemacht hat.

Der Weiterbildungswelt lieferte er damit ein heute unverzichtbares Werkzeug für Kreativ- und Lernprozesse. Für diese Leistung wird er 2013 auf den Petersberger Trainertagen mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche ausgezeichnet. Sein gesamtes Leben ist den Themen Kreativität und Denken gewidmet: So ist er u.a. Mitbegründer der Denksport-Olympiade und Gründer und Organisator der Gedächtnisweltmeisterschaften. Er ist Mitglied im Hochbegabten-Verein Mensa und wurde vom Forbes-Magazin 1994 als einer der fünf bedeutendsten Vortragenden benannt neben Henry Kissinger und Margaret Thatcher. 2008 wurde er schon einmal für sein Lebenswerk ausgezeichnet: von der American Creativity Association (ACA).

Der Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche ist für den Briten die erste Auszeichnung aus Europa. Vergeben wird der Preis von führenden Vertretern der Branche:

_ von Renate Richter, Vizepräsidentin des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen (DVWO), _ Nicole Bußmann, Chefredakteurin der managerSeminare Verlags GmbH, _ Gerd Kulhavy, Geschäftsführer der Referentenagentur Speakers Excellence, _ André Jünger, Inhaber des Gabal Verlages und Vorstandsmitglied des Didacta-Verbandes, _ sowie von Prof. Dr. Lothar Seiwert, Past President der German Speakers Association (GSA), Keynote-Speaker und Autor

Der Life Achievement Award würdigt das Lebenswerk eines Trainers, Autors, Speakers, Wissenschaftlers oder einer Bildungsorganisation. Er ist die höchste Auszeichnung in der Branche und wird 2013 zum siebten Mal vergeben. Vor Buzan wurden Nikolaus B. Enkelmann, Lothar Seiwert, Friedemann Schulz von Thun, Wolfgang Mewes, Gunther Schmidt und Geert Hofstede geehrt.

Die Preisverleihung findet am 19. April 2013 auf den Petersberger Trainertagen in Königswinter bei Bonn statt. Im feierlichen Rahmen wird Tony Buzan die Ehrung von Laudator Lothar Seiwert entgegen nehmen. „Die Mind-Map-Methode wird für komplexes Denken und Lernen weltweit genutzt“, begründet Seiwert die Ehrung. „Buzans Strategien zum visuellen Lernen sind heute in der Weiterbildung und in allen lebenslangen Lernprozessen als Erfolgsmethode integriert“, ergänzt Renate Richter, Vizepräsidentin des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen (DVWO). Am 20. April 2013 wird sich der Geehrte mit einem Vortrag für die Auszeichnung bedanken.
10.10.2012
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben