TV-Berichte von der NSA-Convention in den USA

Das Motto ist dieses Jahr weniger peppig: Stand die Convention der National Speakers Association (NSA) 2008 noch unter dem Thema Musik („NSA rocks NYC“), wollen es die amerikanischen Präsentatoren 2009 bodenständiger angehen lassen. „Keep it real“ lautet der Slogan der Veranstaltung, die vom 17. bis 21. Juli in Phoenix, Arizona, stattfindet. Das Programm verspricht relevanten, aktuellen und provozierenden Input für die Positionsbestimmung in unsicheren Zeiten. managerSeminare wird daher wieder via Ton und Bild berichten. Täglich, zeitnah zum Geschehen in den USA.

Von deutscher Seite werden nur wenige Teilnehmer zur diesjährigen NSA-Convention fahren. Eine Delegation von rund 15 Teilnehmern wird sich im Tal der Sonne einfinden. Mit dabei ist u.a. Sabine Asgodom, derzeitige Präsidentin der German Speakers Association (GSA), die in Arizona als erste Deutsche mit dem Prädikat "Certified Speaking Professional" ausgezeichnet wird. Mit dabei ist auch Lothar Seiwert, zukünftiger Präsident der GSA. Seiwert wird zusammen mit dem Journalisten Sven Klawunder als Flying-Reporter-Team für managerSeminare die Trends einfangen: In täglichen Reportagen fassen die beiden vor Ort die Higlights zusammen, ergänzt durch Statements der besten Redner und O-Töne der Teilnehmer.

Der erste Bericht wird am 18. Juli 2009 zu sehen sein. Hier im Blog oder unter www.managerSeminare.de/tv
08.07.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben