Neue Preise zeichnen Weiterbildung aus

Es gibt zwei neue Awards, mit denen Weiterbildner bzw. ihre Konzepte ausgezeichnet werden: den "Deutschen Weiterbildungspreis" und den "Deutschen Planspielpreis".

Der Deutsche Weiterbildungspreis wird vom Haus der Technik vergeben. Er prämiert neue praxiserprobte Trainingskonzepte. Das heißt: Die Konzepte müssen in den vergangenen zwei Jahren entwickelt worden sein und ihre Bewährungsprobe schon bestanden haben. Aus dem Bereich Technik – das Haus der Technik hat, wie der Name nahelegt, in der Qualifizierung von Ingenieuren und Technikern seine Wurzeln - , müssen sie indes nicht stammen.

Mit dem Deutschen Planspielpreis werden Studienabschlussarbeiten zum Thema Simulationen ausgezeichnet. Die Prämierung solcher soll die wissenschaftlichen Arbeiten bekannter machen, damit diese einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Methode Planspiel leisten können. Vergeben wird der Preis vom Stuttgarter Zentrum für Management-Simulationen in Kooperation mit dem Planspiel-Verband SAGSAGA von nun an auf der Learntec.

Bewerbungen für den Weiterbildungspreis bis zum 15. Oktober, für den Planspielpreis bis zum 2. November 2009.

27.07.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben