trainerkoffer.de

Neue Datenbank für Weiterbildner gelauncht

Tools, Bilder und Vertragsvorlagen – mehr als 3.000 Materialien für Trainer, Berater und Coachs finden sich im Trainerkoffer. Dabei handelt es sich um eine Datenbank aus dem Verlag managerSeminare, die nach gut eineinhalb Jahren Entwicklungszeit seit heute online ist. Ihr Versprechen: Weiterbildner können gezielt, schnell und unkompliziert für jede Fragestellung das passende Werkzeug, die passende Unterstützung finden.

„Praxisnahe Arbeitshilfen, übersichtlich dargeboten, jederzeit verfügbar und noch dazu günstig." So beschreibt Martin Wehrle, Karriereberater und Coachausbilder, die neue Datenbank. Der Autor von "Die 100 besten Coaching-Übungen" hat trainerkoffer.de bereits testen können und urteilt: „Endlich ein Ort, wo Trainer finden, was sie sonst vergeblich suchen“. Damit bestätigt er, was Zielsetzung der neuen Datenbank ist. Vera Sleeking, verantwortlich für das Projekt im Verlag managerSeminare, beschreibt sie so: „Trainer, Berater und Coachs sollen möglichst schnell genau den passenden Baustein für ihre Arbeit finden - sei es eine Intervention für ihr nächstes Führungskräftetraining, eine Aktivierungsübung für ihr Webinar oder eine stimmige Grafik für ihr Flipchart."

Gewährleistet wird das durch ein ausgeklügeltes Suchsystem, mit dem die über 3.000 Inhalte (Tools, Bilder und Vertragsvorlagen) durchkämmt werden können. Die Tools etwa lassen sich nach dem Inhalt (etwa Change, Konflikte, Präsentieren...), dem Format (Intervention, Modell, Übung...), dem Einsatzfeld (Coaching, Webinar, Workshop...), der so genannten Prozessphase (Auftragsklärung, Kennenlernen, Transfersicherung...), der Gruppengröße, dem Vorbereitungsaufwand und der Dauer filtern. Die Bilddatenbank wiederum unterscheidet zwischen Menschen, Konzepten, Gegenständen, Umwelt und Tieren. Eine Suche nach Stichworten ist ebenso möglich, da alle Materialien nach dem spezifischen Vokabular der Weiterbildungsbranche verschlagwortet sind. Die Tools sind allesamt im pdf-Format erhältlich, die Bilder als png-Dateien, die sich problemlos in Word oder PowerPoint einfügen lassen. Das Besondere an den über 500 Bildern: Sie sind von Hand gezeichnet und unterscheiden sich damit bewusst von den Hochglanzfotos gängiger Fotodatendanken. Alle Motive fokussieren zudem weiterbildungsrelevante Fragestellungen.

Die dritte des Trainerkoffers bilden die Verträge. Über 80 Vertragsvorlagen für Trainer, Berater und Coachs finden sich in der Datenbank – von AGB und Datenschutzerklärungen über Seminarverträge bis hin zu Verträgen zur Geschäftsgründung. Erstellt wurden sie von einem Anwalt – Rechtssicherheit ist also gewährleistet. Auch in diesem Bereich der Datenbank kann der Nutzer per Texteingabe und/oder nach Rubriken (z.B. Coachingverträge, Teilnehmerverträge, Verträge über Outdoor-Trainings) suchen. Die Vorlagen sind im Word-Format verfügbar, sodass sie direkt einsetzbar sind.

Als Service liefert trainerkoffer.de praktische Anwendungsbeispiele für die Tools und Bilder – etwa, wie die Methode Heldenreise begehbar gemacht werden kann, wie aus einem Bild eine PowerPoint-Animation wird oder mit welchen Grafiken sich der Seminarverlauf am Flipchart visualisieren lässt. Diese Anwendertipps sollen mit der Zeit noch mehr werden: „Wir freuen uns über Rückmeldungen von Nutzern, wie sie Werkzeuge aus dem Trainerkoffer konkret einsetzen", erklärt Sleeking. Auch die Datenbank selbst soll weiter wachsen, so können sich die Nutzer in Zukunft auf eine weitere Datenbank mit Wissensinput zu Marketing, Visualisierungstechniken u.ä. freuen.

Besonders attraktiv ist die Nutzung der Datenbank für die Leser von Training aktuell. Sie bekommen nämlich alle Materialien für einen Preisnachlass von 50 Prozent: Tools kosten für sie demnach zwischen 1 und 7,50 EUR, Bilder zwischen 1,50 und 2,50 EUR, Verträge zwischen 1 und 16 EUR. Alle anderen Weiterbildner zahlen für die Materialien das Doppelte.

19.09.2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben