Klaus Dannenberg ist gestorben

Klaus Dannenberg ist tot. Der ehemalige Präsident des Forums Werteorientierung starb am 1. September 2018 in Folge eines Krebsleidens. Er wurde 77 Jahre alt. In der Weiterbildungsbranche war Dannenberg, der als Verhaltenstrainer, Unternehmensberater und Coach arbeitete, gut bekannt. Seit 1993 war er aktiv beim Netzwerk Trainertreffen, von 1999 bis 2004 leitete er das Trainertreffen Hannover.

Dannenberg stand mit seiner Arbeit wie mit seinem Leben für die bewusste Beschäftigung mit Werten. Von 2004 bis 2010 war er ehrenamtlicher Präsident des Forums Werteorientierung und hat maßgeblich an der Erarbeitung des „Berufskodex für die Weiterbildung“ mitgewirkt. „Durch seine ehrenamtliche Arbeit und sein Engagement im Forum Werteorientierung e.V. hat er sich große Verdienste um die Weiterbildung erworben“, schreibt Bernhard Siegfried Laukamp, Leiter des Trainertreffens Deutschland, der gestern über den Tod des Kollegen informierte.

Die Beisetzung von Dannenberg findet am 21. September statt. Das Trainertreffen hält eine Kondolenzseite bereit. Wer etwas veröffentlichen möchte, kann seine Nachricht an das Team vom Netzwerk Trainertreffen senden.
05.09.2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben