Gabriele Zienterra ist tot

Eine sehr traurige Nachricht: Am 19. Juni verstarb Gabriele Zienterra plötzlich und unerwartet. Sie war die Geschäftsführerin und Inhaberin des 1960 gegründeten Instituts für Rhetorik und Kommunikation in Bornheim bei Bonn. Die leidenschaftliche Rhetorik- und Kommunikationsexpertin wurde nur 48 Jahre alt, ihr Mann Günter verstarb fast auf den Tag genau ein Jahr zuvor, am 18. Juni 2015 im Alter von 74 Jahren.

Gabriele Zienterra arbeitete als Trainerin, Executive-Coach und Rednerin. Ihre Schwerpunkte lagen im Coaching und in der Beratung von Führungspersönlichkeiten in exklusiven Seminaren. Dem Verlag managerSeminare war sie als versierte Ansprechpartnerin in Sachen Rhetorik bekannt, auch als Kundin war sie sehr geschätzt. Was mit dem Institut weiter geschieht, steht aktuell noch nicht fest.
24.06.2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben