Füllt Jürgen Höller wieder die Hallen?

Er gehört offenbar zu den unverwüstlichen der Trainerszene: Jürgen Höller. Einst Mister Motivation genannt und Garant für volle Veranstaltungssäle, dann zunehmend in die Kritik geraten und letztlich sogar im Gefängnis wegen Veruntreuung, vorsätzlichen Bankrotts und Meineides gelandet – die Lebensgeschichte von Höller ist an Höhen und Tiefen nicht gerade arm. Oft ist sein Come-Back schon angekündigt worden und letztlich ausgeblieben. Jetzt gibt es wieder einen Motivationstag mit dem einstigen Zuschauermagneten.

Als Zugpferd schlechthin wird Jürgen Höller wohl aber nicht mehr gehandelt. Zwar ist er einer von acht Referenten auf dem Motivationstag am 7. März 2009 in der Meistersingerhalle zu Nürnberg. Doch steht sein Name erst an 6. Stelle - nach Hans-Olaf Henkel, Samy Molcho, Oliver Geisselhart, Dirk Kreuter und Andreas Buhr. Angekündigt ist er gleichwohl als "Mr. Motivation", sein Thema: Der Reichtum liegt im Glauben. Ob das religiös gemeint ist? Wer spicken will, ob Höller noch der Alte ist oder generell mal wieder Lust hat auf eine Großveranstaltung rund ums Thema Karriere, Motivation, Verkauf, kann unter Mail: info@kopferfolg.de Karten bestellen. Die Preise sind nach schon bekannter Manier gestaffelt, je mehr, je eher, desto billiger: Für 119 Euro ist man als Einzelperson zum derzeitigen Zeitpunkt dabei.

Mehr zum Auf und Ab von Höller in managerSeminare und Training aktuell:

Jürgen Höller will an die Börse und im Jahr 2014 eine Milliarde Euro Umsatz machen (28.02.2000) Motivationstag 2000: Erfolgstrainer auf dem Verkaufs-Trip (28.02.2000) Erfolgstrainer Jürgen Höller verhaftet (02.12.2002) Das Höller-Desaster: Ein Startrainer in der Kritik (Januar 2003) Jürgen Höller bewältigt die Krise seines Lebens (23.05.2003) Jürgen Höller: Gezähmt und geläutert aus der Haft entlassen (21.05.2004) Jürgen Höller kickt wieder an (20.01.2006)
30.06.2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben