Neues vom BDVT

'Experta'-ähnliches in Köln

Seit einigen Tagen ist es auf Twitter zu lesen: Die experta - die "Expertentage für Personalentwickler" des BDVT ziehen zur Zukunft Personal um. Das heißt allerdings nicht, dass die Personalermesse um einen Kongress reicher ist. Was sich hinter dem Umzug wirklich verbirgt.

Trainer, Coachs und Personalentwickler miteinander ins Gespräch bringen - diesem Ziel hat sich der BDVT e.V., Köln, verschrieben. Einen Weg dorthin wollte er mit der experta beschreiten. Sie sollte ein persönliches Kennenlernen beider Seiten ermöglichen. Ihre Premiere fand in Bamberg Anfang März 2010 statt. Doch der Kongress blieb hinter den Erwartungen zurück. Für dieses Jahr war eine Neuauflage für den 22. bis 23. September in Köln geplant, noch während der didacta im Frühjahr wurden neue Teilnehmerkonditionen bekannt gegeben.

Doch nun ist der BDVT mit einer eigenen Veranstaltung zum Zwecke der Ansprache von Personalentwicklern auf dem Rückzug. Den Grund verrät BDVT-Präsident Claus von Kutzschenenbach im BDVT-Newsletter: „Im zweiten Jahr ihres Bestehens hat die experta nicht die gewünschte Resonanz bei den Personalentwicklern gefunden". Klartext: Es gab zu wenige Anmeldungen. Geschlagen geben will sich der BDVT jedoch nicht. Die Namensmarke will er erhalten und auch sonst alles daran setzen, dass die Personalentwickler seine Nähe suchen.

Die Lösung: Der BDVT reichert seinen Auftritt auf der Zukunft Personal mit "experta-Slot" an. Konkret: Am Dienstag, 20.9., werden auf der BDVT-Bühne Vorträge mit Blick auf die Zielgruppe Personalentwickler gehalten. Auch der "Internationale HR-Award", mit dem der BDVT seit vergangenem Jahr die Verdienste von Personalentwicklern würdigt, wird in Köln vergeben. Und auch ein Trainercasting soll stattfinden. Laut Claus von Kutzschenenbach könnte das Trainercasting als Roadshow sogar mal in Serie gehen, also als festes Format an verschiedenen Standorten stattfinden. Doch noch arbeitet das experta-Team an der Lösung für Köln. Man darf gespannt sein.

30.08.2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben