Die Top-Themen aus 2009

121 Artikel haben wir im Jahr 2009 in der Zeitschrift managerSeminare veröffentlicht (plus 307 Meldungen). Welche Themen bzw. Artikel aus managerSeminare aber sind 2009 am meisten nachgefragt worden? Hier ist die Top Ten.

1.) Vom Wert der Wertschätzung. Das Titelthema vom September, geschrieben von unserer freien Kollegin Andrea Bittelmeyer aus Hamburg über den Zusammenhang von Wertschätzung, Wohlergehen und Wertschöpfung.

2.) Der Preis ist heiß. Ein Artikel von der managerSeminare-Redaktion vom April zum Thema Preisgestaltung: Welchen Tagessatz darf ich berechnen, wann verkaufe ich mich unter Wert?

3.) Motivation für jeden Geschmack. Das Titelthema vom November, geschrieben von Frauke Ion und Markus Brand. Die beiden erklären den Ansatz des motivorientierten Führens, der bei den individuellen Lebensmotiven des Mitarbeiters ansetzt.

4.) Wie hirngerechte Führung funktioniert. Das Titelthema vom Januar, geschrieben von dem Hirnforscher Gerald Hüther. Seine These: Gut funktionierende Organisationen gleichen Gehirnen.

5.) Der Organisationskompass. Ebenfalls ein Artikel vom Januar, erschienen in unserer Reihe "Tools fürs Training", die Armin Rohm betreut. Beschreibung eines Diagnose- und Entwicklungsinstruments, mit dem Veränderungs- und Transformationsprozesse gestaltet werden können.

6.) Wie intelligent ist das Unbewusste? Das Titelthema vom Juli über die Notwendigkeit intuitiver Entscheidungen im Management. Geschrieben von Kollegin Bittelmeyer.

7.) Wie Manager wieder glaubwürdig werden. Ein Exklusiv-Artikel von Stephen M. R. Covey zu seinem Buch 'Schnelligkeit durch Vertrauen'. Seine These: Vertrauen ist die wichtigste und gleichzeitig am häufigsten unterschätzte wirtschaftliche Ressource überhaupt. Titelthema vom August.

8.) So gelingt der Praxistransfer. Ein How-to-do-Artikel vom Mai, geschrieben von Transferexpertin Marit Alke, über kombinierte Lernprozesse.

9.) Beratung mit Ratschlag. Coach Ulrich Dehner bricht hier mit dem Dogma, Coachs dürften ihren Klienten keine Ratschläge geben. Der Artikel vom Februar wurde in der Coachinggruppe von Xing sehr kontrovers diskutiert.

10.) Die Team-Faktoren-Reflexion. Noch ein Artikel aus unserer Nutzwertreihe "Tools fürs Training". Beschreibung eines Instruments, das zum Ziel die Leistungssteigerung von Teams hat.

23.12.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben