NSA-Convention 2014

Den Kundennutzen im Blick

„Verwechsele nicht value und vanity“ lautete eine Botschaft von Toni Newman, die am Abschlusstag der Convention der National Speakers Association (NSA) dafür plädierte, die eigene Eitelkeit hintenan zu stellen und mehr auf den Wert für das Publikum zu achten. Eine Aussage, die von Sally Hogshead und Mike Rayburn gestützt wurde: Beide forderten die Konzentration auf die Bedürfnisse des Kundens. Interviewt wurden die amerikanischen Größen von Martin Laschkolnig und Cordula Nussbaum, die en passant eine Neuigkeit bekanntgaben: Die NSA hat sich umbenannt in 'Platform'.

Kamera: Fabian Prager, München


03.07.2014
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben