Bernd Schmid im Interview

„Coaching ist ein Erfolgsmodell“

In Trainings werden Menschen aus ihren Arbeitskontexten herausgeholt und lernen Dinge, die sie oftmals weder in ihre Arbeitsidentität noch in die Organisationskultur integriert bekommen. Dieser Überzeugung ist Bernd Schmid. Und hat Konsequenzen daraus gezogen. Was der Systemiker, der am 4. April 2014 auf den Petersberger Trainertagen mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche ausgezeichnet wird, über Lernen und Coaching denkt, erläutert er im Interview, Teil 2.
Teil eins des Interviews beschäftigt sich mit Schmids Lebenswerk, u.a. auch mit dem Drei-Welten-Modell. Das gesamte Interview gibt es auch zum Lesen in der März-Ausgabe von managerSeminare, Erscheinungstermin: 21. Februar.
29.01.2014
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben