Club 55 feiert die 50. Zusammenkunft

Sein 50jähriges Jubiläum kann er erst nächstes Jahr feiern, und doch spielt die 50 in diesem Jahr eine wichtige Rolle für den Club 55. Seine Jahresversammlung, die vom 16. bis 20. Juni 2008 in Lugano stattfindet, ist nämlich die fünfzigste Zusammenkunft der "Experts in Marketing and Sales". Die erste hat 1959 stattgefunden, auf Treiben des inzwischen verstorbenen Grandseigneurs der Rhetorik hin, Heinz Goldmann. Goldmann hat mit dem Club 55 einen elitären Verbund geschaffen, einen Club von Freunden, wie die Mitglieder selbst sagen, der allerdings bislang ein ziemlicher "closed shop" ist. Das soll sich jetzt aber ändern... Zum ersten Mal nämlich betreibt der Club 55 professionelle Pressearbeit. Das Ziel: eine Marke zu werden. Eigentlich verwunderlich, dass in dem Club namhafte Marketing- und Verkaufsexperten zusammen kommen (u.a. Hans-Uwe Köhler, Alexander Christiani, Martin Limbeck), diese aber bislang kaum Marketing in Sachen Club 55 betrieben haben. Zu tun hat das nicht zuletzt mit dem Aufnahmeverfahren des Verbundes, das auf keinerlei Marketing angewiesen ist: Man kann nämlich nicht einfach Mitglied werden, sondern muss vorgeschlagen werden, wird dann zu einem Jahreskongress eingeladen, beobachtet und bewertet. Hat man den Eindruck erweckt, den anderen Mitgliedern von Nutzen sein zu können, wird man erneut geladen, um auch fachlich per Vortrag zu überzeugen. Fällt auch hier das Urteil der Experten positiv aus, wird man aufgenommen in den Kreis der "professionellen Freunde".

Wem das ein bisschen antiquiert vorkommt, liegt nicht ganz falsch: Als "Altherrenverein" wird der Club 55 gern von Kritikern betitelt. Und in der Tat: Trotz schon begonnener Verjüngung gibt es im Club 55 einige "betagte" Mitglieder, und der Großteil der Mitglieder ist nach wie vor männlich. Aber auch das soll sich ändern. Mehr zum Wandel des Clubs 55 erfahren Sie in Training aktuell. Vizepräsidentin Heike Reising steht im Interview Rede und Antwort.
16.05.2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben