Digital Leadership

Die Digitalisierung der Führung

Elke Berninger-Schäfer
12,45 EUR für Abonnent/innen von managerSeminare
in den Warenkorb
12,45 EUR für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
2. Aufl. 2020, 168 Seiten, kt., ISBN 978-3-95891-048-5

Führung im Zeitalter der Digitalisierung geht einher mit einer (teilweisen) Digitalisierung der Führung, die sich den aktuellen Herausforderungen stellt. Die dahinterstehenden Konzepte und digitalen Vorgehensweisen werden in diesem Buch vorgestellt. Sie erfahren, welche Führungskonzepte in Digital Leadership einfließen, wie Führung über Medien und Online-Tools ausgeübt wird und mit welchen Haltungen, Werten und Vorgehensweisen dies einhergeht. Und Sie lesen, wie Digital Leadership zurzeit methodisch umgesetzt wird und welche technischen Voraussetzungen hierfür hilfreich sind.

Über das Buch

Das Buch ist Teil der Reihe 'Leadership kompakt'. Abonnenten von managerSeminare beziehen dieses Buch zum halben Preis.

Inhaltsverzeichnis


Veränderungen oder Moden und Mythen

  • Szenarien
  • Digital Leadership – eine Standortbestimmung
  • Risiken der Digitalisierung

Anforderungen an Digital Leadership
  • Anforderungen an die Organisation
  • Anforderungen an Führungskräfte
  • Kennzeichen von Digital Leadership – Mindset

Führungstheorien
  • Führungsverständnis
  • Historische Entwicklung von Führungsvorstellungen
    – 'Great-Man Theorie' oder 'Hero Theorie' und Skillsforschung
    – Führungsstile
    – Systemische Führungstheorien
    – Führung im Management
    – Transaktionale Führung
    – Transformationale oder visionär-charismatische Führung
    – Kooperative Führung
    – Kulturdimensionen der Führung
    – Führung als Rolle
  • Aktuelle Führungstheorien
    – Laterale Führung
    – Neuroleadership
    – Emotional intelligente Führung
    – Positive Leadership
    – Salutogenetische Führung
    – Mindful Leadership und Superleadership
    – Servant Leadership
    – Shared Leadership
    – Agile Führung
    – Complexity Leadership
    – Netzwerkzentrische Führung
    – Integrale Führung

Digital Leadership
  • Definition von Digital Leadership
  • Führungsverständnis bei Digital Leadership
  • Digital Leadership braucht eine Coachingkultur
  • Voraussetzungen für Digital Leadership

Umsetzung von Digital Leadership
  • Virtual Social Collaboration – Vor und Nachteile
  • Medienkommunikation
  • Technische Umsetzung von Digital Leadership
  • methodische Umsetzung in verschiedenen Formaten
    – Kanban
    – Scrum
    – Design Thinking
    – Führen in verteilten Teams – Weitere agile und partizipative Methoden

Kompetenzen für Digital Leadership
  • Der Kompetenzbegriff
  • Digitale Führungskompetenzen
  • Kompetenzentwicklung mit Coaching
  • Lernarchitektur zur Kompetenzentwicklung für Digital Leadership

Fazit – Leading myself

Leser- und Pressestimmen


... für mich ein gekonnter 'Kompass' in Sachen Digital Leadership
Das Buch gibt Orientierung, ohne den Anspruch zu formulieren, die Antworten auf alle Fragen zu haben. Genau das gefällt mir sehr gut an diesem neuen Werk.
Stephan Gingter (Präsident des BDVT e.V.) in News and Facts - Newsletter des BDVT e.V. Mai 2019

Dieses Buch bietet einen guten Überblick über das Thema 'Digital Leadership'.
Für Führungskräfte, die sich mit Coaching in der Führung auseinandersetzen wollen, ist es besonders empfehlenswert, da dieses Thema viel Raum einnimmt. Empfehlungen, Leitfäden, Online-Arbeitshilfen sowie Hinweise zu Tools und agilen Methoden runden den Inhalt ab und ermöglichen den Praxistransfer.
Aus der Rezension von Susanne Böttger-Schösser in der Zeitschrift 'managerSeminare', Ausgabe 01/2020

Haltungen, Werte und Vorgehensweise wurdenvon der Autorin fachlich fundiert und praxisorientiert beleuchtet .
Im vorliegenden Band mit dem Titel 'Digital Leadership' stehen Führungskonzepte, aber auch methodische und technische Aspekte und ganz konkrete Medien und Online-Tools im Mittelpunkt.
Aus der Rezension von Arthur Thömmes auf www.lehrerbibliothek.de

Tolles Buch zum Thema Digitalisierung der Führung.
... bietet einen Praxis orientierten Einstieg in die HR Welt vor dem Hintergrund der digitalen Transformation von Unternehmen (...) eignet sich auch für den absoluten Einsteiger, da durch zahlreiche Abbildungen der Leser immer gut abgeholt und begleitet wird.
Silja Beck in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

... klare Vorstellung der unterschiedlichsten Führungsansätze der Gegenwart und Vergangenheit.
Diese Übersicht, die auch eine Entwicklung und Verknüpfung der Theorien aufweist finde ich sehr gelungen. (...) die vorgestellten Möglichkeiten beeindrucken. Die abgedruckten Screenshots geben einen Eindruck in die vielfältigen Themen von Coaching, Scrum, User Feedback, Teamentwicklung oder Moderation um nur einige Beispiele zu nennen.
Aus der Rezension von Dirk Hirsekorn (www.freiraeume-coaching.de) für das Fachportal www.managementwissenonline.de

... vermittelt fundiertes Wissen zu diesem Thema in einer leicht verständlichen Sprache. Zusätzlich werden online Arbeitsmaterialien zum Download angeboten, mit denen Sie sich Kompetenzen selbst erarbeiten können,
Führungskräfte, die sich dem Thema digital Leadership noch nicht stellen müssen, erhalten mit dem Buch einen guten Überblick und können sich mental auf Anforderungen einstellen, die in der Zukunft auf sie zukommen. Führungskräfte, die bereits virtuelle Teams führen, können sich mit dem Buch und den angebotenen Materialien systematisch neue Führungskompetenzen aneignen.
Tomas Bohinc (www.bohinc.de) in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Das gut lesbare und klar strukturierte Buch von Frau Berninger-Schäfer bietet einen schnellen Überblick über die Themen zur Digitalisierung der Führung.
Es werden insgesamt viele Begrifflichkeiten der Digitalisierung erklärt und auch mit den Download-Ressourcen weitere Arbeitshilfen gegeben. Das die Autorin im Bereich Coaching tätig ist und Online-Coaching lehrt, wird immer wieder deutlich. Es finden sich viele Hinweise, mit welchen Coaching-Tools die auftretenden Führungsproblematiken im Alltag bearbeitet werden können.
Joachim Becker (www.controllerspielwiese.de)

Das Buch eignet sich für all diejenigen, die einen Einstieg in das Thema und erste Impulse für eine mögliche Umsetzung suchen.
Sie stellt verschiedene bekannte Führungsmodelle vor und erläutert neue Führungsansätze wie beispielsweise laterale Führung, salutogenesische Führung, agile Führung, netzwerkzentrische Führung oder Neuroleadership. (...) Die einfache Sprache sowie eine Vielzahl von Tabellen und Grafiken machen den Einstieg ins Thema leicht und gewährleisten einen guten Überblick. An der einen oder anderen Stelle bleibt es jedoch eher theoretisch.
Andrea Schlösser (www.neurolines.de) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, vier von fünf möglichen Sternen

... schöner kompakter und übersichtlicher Eindruck von Führung, ihren Veränderungen, Trends und Potentialen
In insgesamt sieben Kapitel beschreibt Berninger-Schäfer wie sich die gesellschaftlichen und arbeitsmarkt-politischen Gegebenheiten verändern und wie Führung und Leadership darauf zu reagieren haben. Neben Führungstheorien und Führungskompetenzen werden die Besonderheiten des Digitalen Zeitalters beschrieben und in einen nachvollziehbaren und gut begründeten Kontext von Veränderungsdynamiken gesetzt.
Der Aufbau des Leadership-Buches ist nachvollziehbar und stringent gestaltet, so dass es sich zum Nachschlagen und 'Immer-wieder-Reinlesen' eignet.
Eva-Maria Glade, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Pädagogik, Schwerpunkt Schulentwicklung an der TU Kaiserslautern, in ihrer Kundenrezension auf Amazon, vier von fünf möglichen Sternen

Sowohl Führungskräfte als auch Trainer/-innen und Coaches erhalten hier eine hilfreiche Handreichung mit prägnanten Beispielen zu allen agilen Prinzipien bis hin zum agilen Mindset.
Elke Berninger-Schäfer muss das auch genau so gedacht haben, als sie sich an dieses Buch gemacht hat. Das Buch gibt einen sehr guten und gleichzeitig sehr fundierten Überblick über alle Begrifflichkeiten, die in der agilen digitalen Führungswelt derzeit durch den Orbit schwirren.
Fadja Ehlail (www.com-across.de) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Wer also einen guten Rundumschlag zum Thema Digital Leadership mit einigen Beispielen haben möchte, ist hier gut bedient.
Die Inhalte des Buches werden dem Titel definitiv gerecht. Da sich im Bereich agiles und digitales Führen immer wieder Mogelpackungen finden, muss ich dies leider besonders betonen.
Michael Hübler in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Digitale Ressourcen zum Buch


Als LeserIn des Buchs können Sie dazugehörige Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links aus dem Buch abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Handouts Digital Leadership
  • Mind Map mit Inhaltsübersicht

Elke Berninger-Schäfer

Autorenportrait

Elke Berninger-Schäfer
Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer ist Gründerin und Inhaberin des Karlsruher Instituts und geschäftsführende Gesellschafterin der CAI® GmbH. Seit 2013 bildet sie Online-Coachs aus, seit 2015 ist sie Mitherausgeberin der ersten deutschsprachigen wissenschaftlichen Coaching-Zeitschrift „Coaching | Theorie & Praxis“ imSpringer-Verlag. Und seit 2017 ist sie Professorin an der HdWM (Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim). Kontakt: zur Homepage der Autorin
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben