Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten

Entwicklungsprozesse gestalten – für Hans-Georg Huber ist das eine Kunst, die auf Persönlichkeit, Haltung und Können des Coachs basiert. Der ist als Prozessbegleiter selbst seine '... wichtigste Ressource' für die Erfolgsfaktoren seiner Aufgabe, wenn er die aus Hubers Sicht dazu notwendigen Kompetenzen verinnerlicht hat. Und um die geht es in diesem Buch.
Tools und Methoden sind fraglos wichtig, aber dem Autor geht es vorrangig um 'ein grundlegendes Verständnis von Entwicklungsprozessen und deren Wirkfaktoren'. Und so zieht er den Leser von der Auftragserteilung ('Es geht schon los, bevor es losgeht') bis zur 'Königsdisziplin der Leitbildentwicklung' in die spannende Dramaturgie beraterischer Prozessbegleitung hinein.

Wie navigiert der Coach zwischen den Polen Wissensvermittlung und Entwicklung? Wie kann er konstruktiv und gezielt wirken, und wie gibt er dazu das richtige Feedback? Entscheidend für den Prozessverlauf sind die richtigen Szenarien, in denen die Beteiligten Lösungen selbst erarbeiten können. Sowohl in individuellen als auch organisatorischen  Veränderungsprozessen haben Gefühle große Bedeutung, hier ist feinfühliges Verständnis auf der emotionalen wie kognitiven Ebene gefragt. Sind Rahmenbedingungen und spezielle Erwartungen in einer präzisen Auftragsklärung vorab ermittelt worden, kommt es zum Start darauf an, einen akzeptierten sicheren Entwicklungsraum für den Prozessverlauf zu etablieren. Eindrucksvoll zeigt der Autor, wie man Motivation und Engagement fördert, sich dazu sogar Widerstand unter den Teilnehmern zunutze machen kann und auch schwierige Situationen meistert.

Hans-Georg Huber legt ein eindrucksvolles Grundlagenbuch vor, das den analytischen Blick profunder Kennerschaft mit der sicheren Hand des erfahrenen Praktikers verbindet. Man spürt: So fühlt sich verinnerlichte Kompetenz an, und wenn er den prallen Erfahrungsschatz seines Coachinglebens vor uns ausbreitet, liest sich das sogar sehr unterhaltsam. 

TA-Fazit: Sehr empfehlenswert für Führungs­verantwortliche und Coachs.

Hans-Georg Huber: Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten. 328 Seiten, manager­Seminare, Bonn 2018. 49,90 Euro. Für Abonnenten von Training aktuell 39,90 Euro.

Autor(en): Helmut Fischer


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 07/18:

Bild zur Ausgabe 07/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier