Training aktuell 12/98 vom 07.12.1998

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Erlebnispädagogik auf der BiCom 1998: Vom tieferen Sinn des Kletterns
  • Handelsrechtsreformgesetz: Zu den Auswirkungen für Trainer
  • 4. IT-Trainings-Kongreß: Chancen für Tele-Trainer und Psychologen
  • BDU-Studie: Personalberatung boomt
  • Befragung: Unternehmen sind unzufrieden mit ihrem Wissensmanagement
  • Expertenbefragung: Bewerberauswahl lieber noch auf die klassische Tour
  • Beschäftigungspolitische Leitlinien für 1999: Aktiveres Vorgehen gefragt
  • Mit BusinessMaps Unternehmensabläufe sichtbar machen
  • Verantwortliche gesucht! Neue Ausbildung zum Kundenzufriedenheitsmanager
  • Individuelle Lernprogramme für IT-Anwendungen in zwei Wochen
  • Trainerpool für NLP-Rhetorik gegründet
  • Kaos-Piloten in Deutschland

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Erlebnispädagogik auf der BiCom 1998: Vom tieferen Sinn des Kletterns

Erlebnispädagogen haben sicherlich spannende Geschichten auf Lager. Schließlich gibt es unter ihnen Höhlenforscher, Bergretter und Kampfkünstler. Dennoch war der zweite Internationale Kongreß 'erleben

Handelsrechtsreformgesetz: Zu den Auswirkungen für Trainer

Durch das Handelsrechtsreformgesetz zum 1. Juli 1998 ist der gesetzliche Kaufmannsbegriff geändert worden. Jetzt ist jeder Gewerbetreibende, der mit seinem Geschäft einen kaufmännischen Umfang erreicht,

4. IT-Trainings-Kongreß: Chancen für Tele-Trainer und Psychologen

'Der Mensch kehrt zum Jagen und Sammeln zurück: Er jagt und sammelt Informationen.' Mit seinem Eingangsstatement traf Prof. Klaus Zimmermann vom Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit ins Schwarze.

BDU-Studie: Personalberatung boomt

Die Personalberater-Branche boomt. Diesen Eindruck hinterlassen zumindest die Zahlen, die der Bund Deutscher Unternehmensberater BDU in seiner jüngsten Studie 'Personalberatung in Deutschland 1997/98'

Befragung: Unternehmen sind unzufrieden mit ihrem Wissensmanagement

Mit dem Wissensmanagement ihres Unternehmens sind nur wenige Führungskräfte zufrieden. Das ergab eine Befragung von rund 300 Unternehmen durch das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation

Expertenbefragung: Bewerberauswahl lieber noch auf die klassische Tour

Unternehmen rekrutieren ihre Bewerber größtenteils auf klassischem Weg: Nach wie vor scheint die Zeitungsanzeige der goldene Weg zum qualifizierten Mitarbeiter zu sein. Das glauben zumindest 77 Prozent

Beschäftigungspolitische Leitlinien für 1999: Aktiveres Vorgehen gefragt

Neue Leitlinien zur Beschäftigungspolitik für 1999 hat die Europäische Kommission vorgelegt. Die EU-Behörde schlägt vor, die derzeitige Vier-Pfeiler-Struktur mit den Schwerpunkten Beschäftigungsfähigkeit,

Mit BusinessMaps Unternehmensabläufe sichtbar machen

Ob das Klima zwischen zwei Abteilungen frostig ist oder der Informationsaustausch eine Einbahnstraße darstellt - die sogenannten BusinessMaps der Firma Michael Deising + Partner wollen es ans Licht bringen.

Verantwortliche gesucht! Neue Ausbildung zum Kundenzufriedenheitsmanager

Geht es nach der Unternehmensberaterin Christa Klickermann, werden in Unternehmen neben Projekt- und Innovationsmanagern immer häufiger auch Kundenzufriedenheitsmanager anzutreffen sein: Ab April 1999

Individuelle Lernprogramme für IT-Anwendungen in zwei Wochen

Die Erstellung maßgeschneiderter Lernsoftware für interne Computerschulungen bietet neuerdings die Firma Telerat an. Innerhalb von zwei Wochen produziert die Berliner Beratungsgesellschaft auf Anfrage

Trainerpool für NLP-Rhetorik gegründet

Einen Trainerpool für NLP-Rhetorik-Seminare hat kürzlich der Autor und Trainer Winni Muehlbauer ins Leben gerufen. Die darin aufgenommenen 35 NLP- und Rhetorik-Trainer wollen die wesentlichen Elemente

Kaos-Piloten in Deutschland

Kreativ, innovativ und kommunikativ soll es am 8. Januar 1999 in Hamburg zugehen. Dann nämlich findet in den Räumen der Zeitschrift Econy die Veranstaltung 'Networks - creating new forms of organization'
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben