Training aktuell 08/09 vom 03.08.2009

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Deutsches Weiterbildungsforum: Fortbildung jetzt!
  • Wahlprogramme: Weiterbildung im Fokus
  • Trainingstool 'WortSpiel': Auf klare Kommunikation kommt es an
  • Helmut Seßler: 'Wir müssen mit den Widersprüchen leben'
  • Sprachen & Beruf 2009: Gemischte Gefühle
  • Konflikttrainings im Test: Zehn von elf lohnen sich
  • Planspiel vermittelt Toyota-Strategie
  • Rezension: Konfliktmanagement-Trainings erfolgreich leiten
  • Weiterbildung steht zur Wahl
  • Rezension: Lernen und Lernerfolgskontrolle in der Weiterbildung
  • Führungskräfte lernen von Lakota-Indianern
  • ICF-Konferenz 2009: Die Chancen von Coaching in Krisenzeiten

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Deutsches Weiterbildungsforum: Fortbildung jetzt!

(Weiter-)Bildung ist eines der besten Anti-Krisenmittel – so der Tenor auf dem ersten Deutschen Weiterbildungsforum Ende Juni 2009 in Bonn. Doch, auch das zeigte sich auf dem Kongress: Deutschland hat

Wahlprogramme: Weiterbildung im Fokus

Am 27. September findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Im Wahlkampf versuchen die Parteien auch mit dem Thema Weiterbildung zu punkten – deutlich stärker als bei der vergangenen Wahl 2005. Training

Trainingstool 'WortSpiel': Auf klare Kommunikation kommt es an

Den Teilnehmern die Bedeutung effizienter Kommunikation in Teamprozessen vor Augen führen – das soll Trainern durch den Einsatz des Trainingtools 'WortSpiel' gelingen. Ein Testteam von Training aktuell

Helmut Seßler: 'Wir müssen mit den Widersprüchen leben'

Vor zwanzig Jahren hat Helmut Seßler die INtem Trainergruppe, Mannheim, gegründet. Seitdem hat sich die Weiterbildungsbranche stark verändert. Training aktuell sprach mit dem 60-Jährigen über nachhaltige

Sprachen & Beruf 2009: Gemischte Gefühle

Von massiven Auftragseinbrüchen sprechen die einen, die anderen wollen von einer Krise nichts mitbekomen haben – ein Stimmungsbild unter Fremdsprachentrainern ergibt ein uneinheitliches Bild. Klar ist:

Konflikttrainings im Test: Zehn von elf lohnen sich

Stiftung Warentest hat zum zweiten Mal nach 2004 bundesweit Konfliktmanagementkurse getestet. Testsieger ist – wie bereits vor fünf Jahren – das dreitägige Seminar 'Konstruktives Konfliktmanagement' von

Planspiel vermittelt Toyota-Strategie

Seit kurzem können sich Prozessverantwortliche und Organisationsentwickler per Planspiel mit dem Toyota-Weg vertraut machen: In einer detaillierten Simulation innerbetrieblicher Produktionsabläufe erleben

Rezension: Konfliktmanagement-Trainings erfolgreich leiten

Thomas Schmidt stellt in seinem Buch zwei Konzepte für Konfliktmanagement-Trainings vor, die mit einer zwölfköpfigen Gruppe durchgeführt werden können. Zielgruppe sind sowohl junge wie erfahrene Konfliktmanagement-Trainer,

Weiterbildung steht zur Wahl

Sie haben viele Namen, aber nur ein Ziel: Bürger begeistern. 'Regierungsprogramm' nennen CDU und SPD ihre Wahlprogramme für den anstehenden Bundestagswahlkampf. 'Deutschlandprogramm' titelt die FDP, und

Rezension: Lernen und Lernerfolgskontrolle in der Weiterbildung

Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir! Eine gerne zitierte pädagogische Binsenweisheit, die in der postindustriellen Wissensgesellschaft wohl besser lauten müsste: Nicht nur in der Schule, das

Führungskräfte lernen von Lakota-Indianern

Ein Team oder ein Unternehmen zu leiten ist nicht einfach. Einen Stamm durch Stürme, Dürren, Kriege und sonstige Umwälzungen zu führen, noch viel weniger. Trotzdem meistern die Häuptlinge der Lakota-Indianer

ICF-Konferenz 2009: Die Chancen von Coaching in Krisenzeiten

'Coaching – Investition in die Zukunft – Herausforderungen als Chance verstehen und meistern' – so lautet das Motto der diesjährigen Konferenz des deutschen Chapters der International Coach Federation
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben