Training aktuell 05/08 vom 28.04.2008

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • DIE-Trendanalyse 2008: Weiterbildung wird Privatsache
  • Gesprächsdynamik-Profil: Kommunikative Selbstverortung
  • Weiterbildungsbranche kämpft um Mindestlohn
  • Arbeitsalltag statt innere Einkehr: Simulations-Training im Kloster
  • E-Learning für Ältere: Trotz Interesse kaum Angebote
  • Genuine-Contact-Netzwerk: Lebendigkeit schaffen
  • Rezension: Von der Antidiskriminierung zum Diversity-Management
  • Cinematografisches Coaching: Wenn aus Filmstars Stellvertreter werden
  • Weiterbildungstests: Österreich führt sie ein; Deutschland fährt sie zurück
  • Rezension: Teamentwicklung
  • Anita Abele will Redner mit bewegenden Botschaften vermitteln
  • DGFP-Kongress: Personalmanagement mit menschlichem Gesicht gefragt

Folgende Beiträge erwarten Sie:

DIE-Trendanalyse 2008: Weiterbildung wird Privatsache

Der Staat zieht sich aus der Finanzierung der Weiterbildung zurück. Die Folge: Weiterbildungsinstitute orientieren sich zunehmend an Endkunden und Unternehmen; die Branche wird zum Dienstleistungssektor.

Gesprächsdynamik-Profil: Kommunikative Selbstverortung

Wie höre ich meinen Mitmenschen zu? Wie kann ich mein Kommunikationsverhalten verbessern? Diese Fragen will das Gesprächsdynamik-Profil beantworten. Ob dieses Versprechen eingelöst wird? Training aktuell

Weiterbildungsbranche kämpft um Mindestlohn

Gewerkschaften und  Berufsverbände wollen einen Mindestlohn für die Weiterbildungsbranche durchsetzen. Allerdings kämpfen sie nicht für alle Arbeitnehmer: Der vorgelegte Tarifvertrag hat einen eingeschränkten

Arbeitsalltag statt innere Einkehr: Simulations-Training im Kloster

Im Kloster lässt sich Abstand vom Alltag gewinnen? Nicht so bei Hubert Hölzl. Der Führungskräftetrainer schickt seine Teilnehmer zwar gern in die Abgeschiedenheit, lässt sie dort aber eine schwierige Projektaufgabe

E-Learning für Ältere: Trotz Interesse kaum Angebote

Der E-Learning-Markt für Senioren steckt noch in den Kinderschuhen. Das hat ein kürzlich durchgeführtes Monitoring des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) ergeben. Im Interview

Genuine-Contact-Netzwerk: Lebendigkeit schaffen

Genuine Contact ist keine Methode, sondern eine Idee: 'Wir wollen gemeinsam Lebendigkeit, Energie und Gemeinschaft in Organisationen bringen', sagt Dr. Matthias zur Bonsen, Managementtrainer aus Oberursel.

Rezension: Von der Antidiskriminierung zum Diversity-Management

Einen schnellen und fundierten Überblick zum Thema Diversity-Management liefert Peter Döge. Diversity versteht er als umfassenden Prozess der Organisationsentwicklung, der die biologische und sozial-kulturelle

Cinematografisches Coaching: Wenn aus Filmstars Stellvertreter werden

Ein gefeierter Dirigent kehrt nach einem Nervenzusammenbruch in sein Heimatdorf zurück und findet als Chorleiter wieder zur Musik, bis ihn plötzlich seine Vergangenheit einholt. Doch was wird aus dem Chor,

Weiterbildungstests: Österreich führt sie ein; Deutschland fährt sie zurück

Sie sollen Wissen vermitteln; doch manche Informationen halten Weiterbildungsanbieter gerne zurück. Nur bei der Hälfte aller Seminaranbieter in Österreich sind etwa die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Rezension: Teamentwicklung

Wie lässt sich die Leistungsfähigkeit eines Teams beurteilen? Und was macht eine gute Teamleitung aus? Das sind die zwei zentralen Fragen, denen Udo Haeske in seinem neuen Buch nachgeht. Nun, so mag man

Anita Abele will Redner mit bewegenden Botschaften vermitteln

'Das Schlimme an den Rednern ist, dass sie nicht sagen, worüber sie sprechen', bemängelte einst der deutsche Humorist Heinz Erhardt. Anita Abele formuliert es anders: 'Ihre Dienste bieten viele Redner

DGFP-Kongress: Personalmanagement mit menschlichem Gesicht gefragt

Fortschrittliches HR-Management sollte die ökonomische und die menschliche Dimension der Personalarbeit in Einklang bringen. Wie dies am besten gelingen kann, will die Deutsche Gesellschaft für Personalführung
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben