Training aktuell 02/09 vom 02.02.2009

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Anmelderekord: Fernlernen boomt
  • Trendanalyse 2008: Weiterbildung für Wenige
  • Neue Matrix für den Coachingprozess
  • E-Learning-Angebot: Häppchenweise zum Verhandlungsprofi?
  • Weiterbildung während und nach der Krise
  • Studie belegt den Wert der Weiterbildung
  • Rezension: Life-Coaching
  • Krankengeld für Selbstständige: Regierung rudert zurück
  • Rezension: Die Storytheater-Methode
  • Changebarometer checkt das Betriebsklima
  • Fernstudientag: Bundesweite Aktionen
  • Rezension: Erfolgsfaktor Intuition

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Anmelderekord: Fernlernen boomt

Die Fernlehrinstitute Deutschlands können sich schon seit Längerem über Wachstum freuen. Im Zuge der aktuellen Wirtschaftskrise stieg die Zahl der Einschreibungen bei vielen Anbietern jetzt noch einmal

Trendanalyse 2008: Weiterbildung für Wenige

Die betriebliche Weiterbildung soll Wirkung in der Spitze entfalten, nicht in der Breite. Wie die große Trendanalyse zeigt, lösen individuelle und spezifische Maßnahmen das Gießkannenprinzip ab. Eine Folge:

Neue Matrix für den Coachingprozess

Coach, Coachee, PE`ler, Vorgesetzter – sie alle sind am Coachingprozess beteiligt. Nur: Wie sind im Prozess idealerweise die Verantwortlichkeiten verteilt? Aufschluss geben Forscher der Uni Augsburg mit

E-Learning-Angebot: Häppchenweise zum Verhandlungsprofi?

'Das Lernprogramm für alle, die ihre Verhandlungskompetenz steigern wollen', so steht es in der Ankündigung. 'Alle', das heißt Führungskräfte, Personaler, Projektleiter, Vertriebsfachleute, Einkäufer und

Weiterbildung während und nach der Krise

Sie hatte offenbar überrascht: die Pressemitteilung von managerSeminare über ihre Online-Befragung der Weiterbildner zum Krisenempfinden. Die Süddeutsche berichtete 'Weiterbildner bleiben trotz Krise optimistisch',

Studie belegt den Wert der Weiterbildung

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat Weiterbildungsvertretern neues argumentatives Futter geliefert: In einer groß angelegten Untersuchung hat es einen klaren Zusammenhang zwischen

Rezension: Life-Coaching

'Verantwortetes Glück ergibt Sinn' lautet die zentrale These dieses Buches. Sie ist sozusagen das Ergebnis der Gleichung: Arbeit sinnvoll, wenn Leben sinnvoll, Leben sinnvoll, wenn Leben glücklich und

Krankengeld für Selbstständige: Regierung rudert zurück

Selbstständige, die freiwillig gesetzlich krankenversichert sind, sollen nun doch Anspruch auf Krankentagegeld haben. Das sieht ein Referentenentwurf vor, den das Bundesgesundheitsministerium im Januar

Rezension: Die Storytheater-Methode

'Eine Geschichte (ist) der beste Weg, ... (um) ein abstraktes Konzept wirklich zu begreifen', meint Doug Stevenson. Mit dieser Überzeugung liegt der US-Autor im Trend. Denn seit einigen Jahren wird auch

Changebarometer checkt das Betriebsklima

Wenn ein Projekt gescheitert ist, haben das Ende in der Regel schon viele im Vorfeld kommen sehen. Nur gesagt hat das keiner – denn: 'Es hat ja keiner gefragt', so die häufigste Ausrede. Einen Ausweg aus

Fernstudientag: Bundesweite Aktionen

Fernlernen als Methode der berufsbegleitenden Weiterbildung einem breiten Publikum bekannt machen, das hat sich das Forum-DistancE-Learning (FDL) zur Aufgabe gemacht. Mit diesem Ziel initiiert der Branchenverband

Rezension: Erfolgsfaktor Intuition

Der Titel des Buches ist etwas irreführend. Denn tatsächlich behandelt nur ein Beitrag von insgesamt sieben das Thema Intuition. In den anderen Artikeln geht es um alle möglichen Themen rund ums Coaching:
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben